Donald Sutherland, der Schauspieler, der nie Angst vor einer Rolle hatte, egal ob gut, schlecht oder hässlich. Er liebte, was er tat, und tat, was er liebte.

-

Die Nachricht vom Tod von Donald Sutherland Im Alter von 88 Jahren schockierte er Hollywood und seine Anhänger auf der ganzen Welt.. Aufgrund seiner beispielhaften Karriere hinterließ er einen unauslöschlichen Eindruck in der Filmindustrie.

Daher veröffentlichten sie die ersten Informationen des BBC, Die Todesursache war auf eine lange Krankheit zurückzuführen., dessen Einzelheiten bisher unbekannt sind. Verantwortlich für die Bekanntgabe der Neuigkeiten war sein Sohn Keifer Sutherland, der sich mit emotionalen Worten verabschiedete.

Der emotionale Abschied von seinem Sohn, dem Schauspieler Kiefer Sutherland

„Mit großer Trauer teile ich Ihnen mit, dass mein Vater, Donald Sutherland, verstorben ist. Ich persönlich halte ihn für einen der wichtigsten Schauspieler in der Geschichte des Kinos.. Er hatte nie Angst vor einer Rolle, egal ob gut, schlecht oder hässlich. Er liebte, was er tat, und tat, was er liebte, und mehr kann man nie verlangen. „Ein gut gelebtes Leben“schrieb der Schauspieler über seinen X-Account und begleitete seine Worte mit einem Retro-Foto von beiden.

Sutherland galt als eine der letzten lebenden Legenden der aktiven Branche, die in der Filmwelt sehr wichtige Spuren hinterließ.. Bemerkenswert war seine Vielseitigkeit: Er glänzte sowohl in der Komödie als auch in der Komödie Tierschulewie im schwarzen Humor von MAISCHE und im Schrecken vor Die Usurpatoren der Körper. Er beteiligte sich auch an Kassenschlagern wie z Die Hunger Spiele und in tiefen Dramen wie Leute mögen einen Und Stolz und Voreingenommenheit. Seine Karriere spiegelte seine große Fähigkeit wider, sich in jede Rolle zu verwandeln, was dazu führte, dass er von Kinomeistern wie Federico Fellini und Bernardo Bertolucci inszeniert wurde. Es hinterlässt einen erheblichen Einfluss auf die globale Filmkultur.

Er wurde in New Brunswick, Kanada, geboren und begann seine Karriere als Radio-Nachrichtenreporter, bevor er 1957 nach London zog, um an der Academy of Music and Dramatic Arts zu studieren. In der britischen Hauptstadt begann er mit kleinen Rollen in Film und Fernsehen. Seinen Aufstieg zum Ruhm verdankte er seiner Rolle in Die Zwölf des Gerüsts, ein Actionklassiker aus dem Zweiten Weltkrieg, der 1967 veröffentlicht wurde. Diese bahnbrechende Leistung brachte ihn dazu, Sergeant Oddball zu spielen Kelly ist gewalttätig (1970), ein weiterer berühmter Kriegsfilm.

Später im Klute (1971) beeindruckte Sutherland als Detektiv, der mithilfe einer High-End-Prostituierten, gespielt von Jane Fonda, die für ihre Leistung einen Oscar gewann, ein Verschwindenlassen untersucht. Während dieser Zeit wurde gemunkelt, dass sie eine zweijährige Romanze hatten..

Donald Sutherland und Jane Fonda in KluteDonald Sutherland und Jane Fonda in Klute
Donald Sutherland und Jane Fonda in Klute

Der Schauspieler wurde auch für seine Rolle im Thriller ausgezeichnet Bedrohung im Schatten (1973), in dem er eine besonders explizite Sexszene mit Julie Christie, seiner Co-Star, aufführte, was falsche Gerüchte über eine echte Beziehung zwischen den beiden hervorrief. Darüber hinaus spielte er in den 1970er Jahren verschiedene Rollen, unter anderem als IRA-Mitglied in Der Adler ist angekommen (1976) und ein Universitätsprofessor, der Marihuana liebt Chaos im amerikanischen Stila (1978).

In den 1980er Jahren war sein Auftritt in Leute mögen einen (1980), in dem er den Vater eines selbstmörderischen Teenagers spielte, verschaffte ihm Anerkennung im Film und einen bedeutenden Beitrag zu seiner Karriere. In den 2000er Jahren wagte sich Sutherland mit Rollen in Serien wie „ sexy Geld Und Frau Präsidentin. Von 2012 bis 2015 Als Teil der Besetzung der erfolgreichen Filmsaga erlangte er neue Bekanntheit Die Hunger Spiele.

Im Laufe seines Lebens wurde er Vater von vier Söhnen und einer Tochter. Obwohl er nie eine Oscar-Nominierung erhielt, Für seine herausragende Karriere und seinen Beitrag zum Kino wurde ihm 2017 der Ehren-Oscar verliehen..

-