Karen Paola klärt Schwangerschaftsgerüchte nach Verwirrung auf

Karen Paola klärt Schwangerschaftsgerüchte nach Verwirrung auf
Karen Paola klärt Schwangerschaftsgerüchte nach Verwirrung auf
-

@KarenPaolaMusic | Instagram

Este sábado, Karen Paola levantó las alarmas en sus seguidores cuando su hijo, Guillermo, insinuó un posible embarazo mientras la cantante realizaba una transmisión en vivo en Instagram.

La artista nacional realizó una transmisión por el reciente estreno de la nueva versión de su canción “Ven Ven Ven” cuando Guillermo, su hijo, preguntó: “Mamá, ¿me tengo que cambiar de pieza ahora que se agranda la familia?”.

Esta declaración dejó a Karen Paola visiblemente descolocada, respondiendo únicamente: “¡Pero, hijo!”. Al notar la creciente curiosidad de sus seguidores, la cantante decidió terminar la transmisión abruptamente, consignó La Cuarta.

Karen Paola aclara rumores de embarazo

Das Ausbleiben einer sofortigen Aufklärung durch Karen Paola veranlasste ihre Follower in den sozialen Netzwerken zu Spekulationen, dass die Künstlerin schwanger sein könnte.

Mitten in ihrem Urlaub in den Vereinigten Staaten sah sich Karen Paola der Aufregung, die dadurch entstand, und beschloss, mithilfe ihrer Instagram-Geschichten die Gerüchte aufzuklären.

„Ich konnte keine Verbindung herstellen, weil ich es mit meiner Familie genoss, aber mir wurde klar, dass es nach dem Leben, das ich gemacht hatte, an manchen Orten Spekulationen gab, dass ich schwanger sei, und das ist nicht real.“begann auch der Kommunikator zu erklären.

In direktem Ton fügte er hinzu: „Kinder, ich bin nicht schwanger, die Familie wird dadurch nicht größer. Mein Sohn hat mir etwas erzählt und mir etwas erzählt und ich wurde nervös, weil es in diesem Moment nichts war, was gesagt werden musste, aber es hat nichts.“ Deshalb bin ich schwanger.“

Abschließend ließ Karen Paola einen Countdown bis nächsten Dienstag laufen, was bei ihren Followern noch mehr Neugier weckte.

„In der Tat wird die Familie wachsen, aber das hat nichts mit einer Schwangerschaft zu tun und ich kann Ihnen das alles erst am Dienstag erzählen, als es geplant war. Das, ein Kuss für alle und mich.“ „Ich bin nicht schwanger.“er schloss.

-