Die Organisatoren der Olympischen Spiele enthüllen ihre Strategie zum Einsatz von KI im Sport

Die Organisatoren der Olympischen Spiele enthüllen ihre Strategie zum Einsatz von KI im Sport
Die Organisatoren der Olympischen Spiele enthüllen ihre Strategie zum Einsatz von KI im Sport
-

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht

„Wir sind entschlossen, das enorme Potenzial der künstlichen Intelligenz verantwortungsvoll zu nutzen“, sagte der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach, in London.

WERBUNG

Die Organisatoren der Olympischen Spiele haben sich dem globalen Rennen angeschlossen, um die Vorteile zu nutzen Künstliche Intelligenz (KI) und haben ihre Pläne vorgestellt, diese Technologie im Sport einzusetzen.

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat sein Programm zur Nutzung von KI vorgestellt. Den Verantwortlichen zufolge könnte es daran gewöhnen werden helfen, vielversprechende Sportler zu identifizierenpassen Sie die Methoden an Ausbildung und die Olympischen Spiele machen. Sei gerechter Verbesserung des Schiedsrichterwesens.

Werbung schließen

„Heute gehen wir einen weiteren Schritt, um die Einzigartigkeit der Olympischen Spiele und die Relevanz des Sports zu gewährleisten. Dazu müssen wir Anführer des Wandels sein“, sagte IOC-Präsident Thomas Bach bei einer Presseveranstaltung im Old Park London Olympic, wo die Olympischen Spiele stattfanden. in 2012.

Das IOC hat es bekannt gegeben KI-Strategie während es sich auf die Olympischen Spiele in Paris vorbereitet, die in knapp 100 Tagen beginnen.

Zu den IOC-Plänen gehört auch der Einsatz von Technologie Schützen Sie Sportler vor Belästigung online und helfen Medienunternehmen, das Zuschauererlebnis zu verbessern. Das IOC verdient Milliarden von Dollar mit dem Verkauf der Übertragungsrechte an den Olympischen Spielen.

Die lokalen Organisatoren der Pariser Spiele haben das bereits veröffentlicht Kontroverse mit seinen Plänen, künstliche Intelligenz einzusetzen für Sicherheitmit einem System von Videoüberwachung Dazu gehören mit KI ausgestattete Kameras, um mögliche Sicherheitsrisiken wie verlassene Pakete oder Menschenansammlungen zu erkennen.

-

PREV „Ich verstehe weder, noch stimme ich zu“
NEXT qualifizierte sich für das Achtelfinale der Copa Libertadores