Tyrese Maxey gewinnt die Auszeichnung „Most Improved Player“.

Tyrese Maxey gewinnt die Auszeichnung „Most Improved Player“.
Tyrese Maxey gewinnt die Auszeichnung „Most Improved Player“.
-

Der Guard der Philadelphia 76ers, Tyrese Maxey, wurde am Dienstagabend zum besten Spieler der NBA gekürt und schlug den Guard der Chicago Bulls, Coby White, und den Center der Houston Rockets, Alperen Sengun, die beiden anderen Finalisten.


Die Eskorte der Philadelphia 76ers, Tyrese Maxeywurde am Dienstagabend zum benannt Meist verbesserter Spieler der NBA und übertrifft damit den Guard der Chicago Bulls, Coby Whiteund das Zentrum der Houston Rockets, Alperen Sengundie anderen zwei Finalisten zum Preis.

Tyrese MaxeyDer 23-jährige hatte eine großartige Saison bei den Sixers und erreichte durchschnittliche Karrierehöchstwerte bei Punkten (25,9), Rebounds (3,7), Assists (6,2), Steals (1,0) und erzielten Drei-Punkte-Würfen (212). Zum ersten Mal in seiner Karriere wechselte er zum Vollzeit-Point Guard, nachdem James Harden zu den LA Clippers gewechselt war.

„Ich musste andere Maßnahmen ergreifen“, sagte er. Tyrese Maxey während eines Interviews mit TNT, bevor die Minnesota Timberwolves am Dienstagabend im zweiten Spiel ihrer Erstrundenserie gegen die Phoenix Suns spielten, als ihm die Auszeichnung überreicht wurde.

„In der Nebensaison wusste ich nicht, wie die Situation mit James sein würde, also war mein Ding, dass ich jeden Tag am Pick and Roll arbeiten musste, am Passspiel, an den Reads … diese kleinen Dinge haben mich geprägt.“ Sie sind sehr spannend, denn ich glaube nicht, dass ich die Stücke, die ich dieses Jahr mache, in den letzten Jahren nicht hätte machen können.

„Ich möchte einfach die bestmögliche Version von mir selbst sein.“

Tyrese Maxey Er erhielt 51 Stimmen für den ersten Platz, 18 Stimmen für den zweiten Platz und 10 Stimmen für den dritten Platz, schloss mit 79 Stimmen ab und erhielt insgesamt 319 Punkte.

Weiß hatte mit 91 die meisten Stimmen, erhielt aber 32 Stimmen für den ersten Platz, 43 Stimmen für den zweiten Platz und 16 Stimmen für den dritten Platz, also insgesamt 305 Punkte.

Sengun erzielte 92 Punkte auf dem dritten Platz, gefolgt von Thunder-Stürmer Jalen Williams auf dem vierten und New York Knicks-Guard Jalen Brunson auf dem fünften Platz.

„Es fühlt sich großartig an“, sagte er. Tyrese Maxey über den Gewinn des Preises. „Jemand wie ich, der stolz darauf ist, hart zu arbeiten, andere zu übertreffen und Wege zu finden, jedes Mal, wenn er ins Fitnessstudio geht, ein Prozent besser zu werden, fühlt sich ehrlich gesagt gut an, wenn das zum Ausdruck kommt.“

Die Freude über den Gewinn der Auszeichnung war für Maxey nach dem wilden Ende am Montagabend in Spiel 2 von Philadelphias Erstrundenserie gegen die Knicks etwas gedämpft. Obwohl er das Spiel mit 35 Punkten abschloss, erzielte Maxey in den letzten 30 Sekunden einen entscheidenden Ballwechsel, der zu dem spielentscheidenden Dreier für die Knicks führte.

Der letzte Zwei-Minuten-Bericht der Liga erschien am Dienstag und besagte, dass Maxey nicht nur einmal, sondern zweimal in dem Spielzug gefoult worden war, in dem er den Ballverlust beging.

Tyrese Maxeydie Nr. 20 der Gesamtauswahl im NBA-Draft 2020 aus Kentucky, hat sich von einem Teilzeitspieler als Rookie zu einem unverzichtbaren Herzstück in Philadelphia und dem perfekten langfristigen Vizepräsidenten für die aktuelle Saison entwickelt Wertvollster Spieler der Liga, Joel Embiid. Es gab wohl niemanden mehr in Maxeys Ecke als Embiid, der ihn ständig als den besten Spieler im Team bezeichnete.

Er Meist verbesserter Spieler Es war die erste Saisonauszeichnung der Liga, die in den nächsten zwei Wochen verliehen wurde, und die erste von vier Auszeichnungen, die diese Woche verliehen wurden. Die Auszeichnung für Sechster Mann des Jahres der Liga wird am Mittwoch bekannt gegeben, gefolgt von der von Clutch-Spieler des Jahres Donnerstag und Trainer des Jahres am Sonntag.

-

NEXT von Leheckas schockierendem Aufschlag bis zum Witz bei seinem emotionalen Abschied