La Equidad: Europäischer Klub würde fast eine Million Euro pro Spieler zahlen

La Equidad: Europäischer Klub würde fast eine Million Euro pro Spieler zahlen
La Equidad: Europäischer Klub würde fast eine Million Euro pro Spieler zahlen
-

Der BetPlay League 2024-I Es hat gezeigt, dass die Klubs auf einem guten Niveau sind, um um den Titel zu kämpfen. Einer von ihnen, nicht mehr und nicht weniger als Eigenkapital der in den vergangenen Saisons bereits mehrere Chancen hatte, Meister zu werden. Aus diesem Grund ist die Leistung, die der Verein anführte, nicht zu unterschätzen Alexis Garcia Es lässt Sie über zukünftige Verkäufe für die größten Teams der Welt nachdenken.

Tatsächlich wird zu viel darüber geredet Johan Rojaswas auch interessant ist in NationalsportlerDer Verein gab jedoch an, dass es keine Kontakte zu Institutionen des Clubs gegeben habe Kolumbianischer Profifußball durch das Antioquia-Lenkrad mit einer Vergangenheit in Kolumbianische U-23-Nationalmannschaft. Zur Bekanntheit von Rojas kommt noch eine weitere Entdeckung der Versicherer hinzu Elan Ricardo.

Siehe auch: Betplay League: Sechs Teams sind bereits für die Homeruns qualifiziert

Der Mittelfeldspieler, der die Hälfte des Feldes von La Equidad kontrolliert, ist über Nacht mit seiner Torleistung als gemischter Mittelfeldspieler, der in der Offensivzone des Vereins eine gute Unterstützung bietet, ein echter Hit. Seine hervorragende Leistung hätte dazu geführt, dass er sich im europäischen Fußball einen Namen gemacht und mehrere Gruppen für den 20-Jährigen interessiert hätte.

Guillermo ArangoJournalist RCN-Radio Und Sport gewinnen gab bekannt, dass Élan Ricardo die Möglichkeit hätte, frühzeitig ins Ausland zu gehen, da er die Aufmerksamkeit internationaler Vereine auf sich gezogen hat. So sehr, dass derjenige die besten Chancen hätte, ihn zu verpflichten Watford der Meisterschaft. Spielen Sie in diesem Team Yaser Asprilla das von Spiel zu Spiel glänzt.

Sie könnten interessiert sein an: Sie gaben bekannt, welches Team 50 Millionen Euro für Yaser Asprilla zahlen wird

Laut dem Marktpreis von Élan Ricardo müsste jeder, der ihn verpflichten möchte, fast eine Million Euro zahlen. Nach Angaben des Transferportals Transfermarkt Sein Wert beträgt 550.000 Euro. Im Moment handelt es sich nur um Gerüchte, da kein Verein, der an dem Kolumbianer interessiert zu sein scheint, Angebote an La Equidad geschickt hat. Sicherlich wird der Verein auf das Ende seiner Teilnahme an den Homeruns warten, um über seine Zukunft zu entscheiden.

-

PREV Atlético Bucaramanga hat rechtliche Schritte gegen Junior aus Barranquilla eingeleitet
NEXT Matías Suárez wird ins Monumental zurückkehren, um gegen River zu spielen