Von Colo Colo enthüllen sie den wahren Betrag des Verkaufs von Damián Pizarro an Udinese in Italien

Von Colo Colo enthüllen sie den wahren Betrag des Verkaufs von Damián Pizarro an Udinese in Italien
Von Colo Colo enthüllen sie den wahren Betrag des Verkaufs von Damián Pizarro an Udinese in Italien
-

Damian Pizarro Er hatte seine große Rache mit dem Hemd von Colo Colo. Der junge weiße Angreifer war im Spiel gegen Union La Calera und er erzielte zwei der drei Tore beim Sieg für die Datum 10 der Nationalmeisterschaftein Spiel, das im Monumental-Stadion ausgetragen wurde.

Die Wahrheit ist, dass der Stürmer von Cacique in letzter Zeit viel Kritik wegen seiner schlechten Leistung und der mangelnden Fähigkeit, seine Spielzüge zu beenden, einstecken musste, was im Gegensatz zu seinen Anfängen steht, als er mehrfach gelobt wurde und schließlich von ihm gekauft wurde Udinese aus Italien.

Einer der großen Zweifel der Fans des Popular-Teams ist jedoch: Zu welchem ​​Preis wurde Pizarro wirklich verkauft? Damals war von 3,8 Millionen Dollar für 70 % seines Briefes die Rede, später sogar von 3,8 Millionen Dollar Der italienische Journalist Nicolò Schira berichtete, es seien 6,7 Millionen Dollar gewesen.

ANÍBAL MOSA ERZÄHLT DER FIRMA VOM VERKAUF VON DAMIÁN PIZARRO

Aufgrund dieser Situation hat der Präsident Hannibal Meuse Der wahre Betrag des Verkaufs des 19-jährigen Spielers, der im Juni nach Italien wechseln wird, wurde geklärt.

„Ja, sie haben es für drei Millionen 500.000 Euro (3,8 Millionen Dollar) für 70 % des Passes verkauft“, sagte der Chef von Blanco y Negro gegenüber Cooperativa Deportes.

Pizarro verließ den Veranstaltungsort Macul glücklich, nachdem er zwei Tore erzielt hatte | FOTO: Jonnathan Oyarzun/Photosport

Denken Sie daran, dass Mosa damals den niedrigen Preis kritisierte, für den der neue Stürmer verkauft wurde, was eine nette Debatte in den sozialen Netzwerken unter den Anhängern des Meisterteams der Copa Libertadores auslöste.

„Ich möchte keine Kontroverse beginnen und ich möchte nicht, dass das die Schlagzeile ist, aber ich glaubte und glaube immer noch, dass er einen Prozess brauchte, um hier zu Ende zu kommen. Gerade als wir sehen, dass Vicente Pizarro, der für einen Moment gehen wollte, beschloss, hier zu bleiben und sich die Entwicklung von Vicho anzusehen. Ich glaube, dass die Spieler nicht gehen müssen, bevor sie sich mit etwas Wichtigem für den Verein gefestigt haben, denn das bedeutet nicht nur, dass sie weiterhin einen Beitrag zum Verein leisten, sondern auch eine Bereicherung für ihre Karriere“, sagte der weiße Steuermann.

Wann wird Damián Pizarro nach Italien aufbrechen?

Damián Pizarro könnte seine letzten Wochen im Eternal Champion verbringen, da Udinese seine Anwesenheit zu Beginn der Vorsaison 2024-2025 am 1. Juli eingeplant hatte.

-

PREV Die River-Jugendspieler, die im Freundschaftsspiel vs. Minuten hinzufügten. Tiger
NEXT Traum erfüllt: Falcao hätte mit seinem neuen Team schon alles parat