Was braucht River Plate nach dem Unentschieden gegen Nacional, um sich für die Klub-Weltmeisterschaft 2025 zu qualifizieren?

Was braucht River Plate nach dem Unentschieden gegen Nacional, um sich für die Klub-Weltmeisterschaft 2025 zu qualifizieren?
Was braucht River Plate nach dem Unentschieden gegen Nacional, um sich für die Klub-Weltmeisterschaft 2025 zu qualifizieren?
-

River Plate konnte seinen Pass zur Klub-Weltmeisterschaft immer noch nicht abschließen (Foto Baires)

Flussbett Unentschieden 2:2 gegen Nacional aus Uruguaybleibt an der Spitze der Gruppe H der Libertadores-Pokalkonnte sich aber seinen Platz in der nicht sichern Klub-Weltmeisterschaft ab 2025, das wird in der umstritten sein USA. Das Team unter der Leitung von Martin Demichelis möchte sich als erstes argentinisches Team für den Wettbewerb qualifizieren, der vom 15. Juni bis 13. Juli nächsten Jahres stattfinden wird.

Trotz der Frustration über die Endauslosung der Uruguayer kann der Klub aus Núñez seinen Einzug in die Endrunde abschließen Klub-Weltmeisterschaft 2025 beim nächsten Termin. Dafür muss er Libertad schlagen von Paraguay nächsten Dienstag und hoffe das National drängt sich vorher nicht auf Deportivo Táchira aus Venezuela. Wenn diese Ergebnisse erzielt werden, Flussbett erreicht 80 Punkte in der Rangliste der Conmebol und wird für seine Verfolger, die in der Stadt sind, unerreichbar sein Libertadores-Pokalder einzige südamerikanische Wettbewerb, dessen Punkte für die oben genannte Rangliste zählen: Nacional von Uruguay (50), Independiente del Valle (45), Cerro Porteño (44) und Barcelona von Ecuador (42).

Das neue Format des ökumenischen Turniers wird die Präsenz haben 32 Abgüsse aller Konföderationen. Die Teilnahme an der neuen Veranstaltung bedeutet eine beispiellose sportliche Herausforderung auf Vereinsebene und einen wichtigen wirtschaftlichen Anreiz für den Einstieg in den Sport. Welt, mit einem Preis, der da wäre 40 Millionen Dollar. Im Gegenzug steigen die Einnahmen, wenn ein Team im Turnier vorankommt.

Was Südamerika betrifft, das brandneue Klub-Weltmeisterschaft Die Champions der Copa Libertadores von 2021 bis 2024 und die beiden Teams mit den meisten Punkten in der Rangliste werden addiert. Conmebol. Für ihre Anwesenheit sind vorerst die brasilianischen Trio-Meister des höchsten kontinentalen Wettbewerbs gesorgt: Palmeiras (2021), Flamengo (2022) und Fluminense (2023).

Bis zu zwei Mannschaften aus demselben Land können teilnehmen, es sei denn, sie sind Meister des Landes Befreier. Das ist der Grund, warum der Rest der Brasilianer, die es in dieser Ausgabe erreichen können, es auch tun San Pablo, Botafogo, Gremio und Atlético Mineirowas zwar die Rangliste anführt Conmebol mit 96 PunkteEr könnte sich nur qualifizieren, wenn die aktuelle Mannschaft gewinnt Befreier.

Hinter Flussbett in der Tabelle der Conmebol befindet sich Boca Junioren (71) für die in den Ausgaben 2021, 2022 und 2023 geernteten Einheiten Befreieraber im Jahr 2024 passt es nicht, weil es das nicht bestreitet Südamerikanischer Pokal. Für den Fall, dass Millionär Sei Champion der Befreierwird die argentinische Quote freigeben, um die Einreise zu erleichtern Boca Junioren für die Rangliste.

Ansonsten ist die mögliche Einstufung der Mannschaft möglich Xeneize zum Klub-Weltmeisterschaft kann fallen, wenn National Aus Uruguay erreicht das Halbfinale der Libertadores, gewinnt die restlichen Spiele und hat in jedem dieser Spiele einen Vorsprung auf ein Unentschieden.

Eine weitere Möglichkeit, die verschwinden würde Boca Junioren draußen ist ja Studenten, Rosario Central, Talleres oder San Lorenzo Sie gehen als Champion hervor Befreierweil sie den zweiten und letzten Platz für Argentinien belegen würden, wenn man die endgültige Klassifizierung von zählt Flussbett.

Format der Klub-Weltmeisterschaft 2025:

Erste Runde mit acht Gruppen zu je vier Mannschaften, in denen jede Mannschaft drei Spiele bestreitet.

Die beiden Besten jeder Zone qualifizieren sich für das Achtelfinale.

Ab dem Achtelfinale kommt es bis zum Finale zu einem direkten Ausscheiden in einem einzigen Spiel.

Ein Spiel um den dritten Platz wird nicht ausgetragen.

Bisher klassifiziert (sechs Plätze übrig):

1. Al Ahly (Ägypten) – CAF Champions League-Meister 2020/21 und 2022/23

2. Wydad (Marokko) – CAF Champions League-Meister 2021/22

3. ES Tunis (Tunesien) – CAF-Ranking

4. Mamelodi Sundowns (Südafrika) – CAF-Ranking

5. Al Hilal (Saudi-Arabien) – AFC Champions League-Meister 2021

6. Urawa Red Diamonds (Japan) – AFC Champions League-Meister 2022

7. Ulsan HD FC (KOR) – AFC-Rangliste

8. Chelsea (England) – UEFA Champions League-Meister 2020/21

9. Real Madrid (Spanien) – UEFA Champions League-Meister 2021/22

10. Manchester City (England) – UEFA Champions League-Meister 2022/23

11. Bayern München (Deutschland) – UEFA-Rangliste

12. Paris Saint-Germain (Frankreich) – UEFA-Rangliste

13. Inter Mailand (Italien) – UEFA-Rangliste

14. Porto (Portugal) – UEFA-Rangliste

15. Benfica (Portugal) – UEFA-Rangliste

16. Borussia Dortmund (Deutschland) – UEFA-Rangliste

17. Juventus (Italien) – UEFA-Rangliste

18. Atlético de Madrid (Spanien) – UEFA-Rangliste

19. FC Salzburg (Österreich) – UEFA-Rangliste

20. Monterrey (Mexiko) – Concacaf Champions Cup 2021

21. Seattle Sounders (USA) – Concacaf Champions Cup 2022

22. Club León (Mexiko) – Concacaf Champions Cup 2023

23. Auckland City (Neuseeland) – OFC-Rangliste

24. Palmeiras (Brasilien) – Conmebol Libertadores-Champion 2021

25. Flamengo (Brasilien) – Conmebol Libertadores-Champion 2022

26. Fluminense (Brasilien) – Conmebol Libertadores-Champion 2023

-

PREV Mets reagieren und triumphieren in SL dank Homeruns von Nimmo und Alonso
NEXT Freust du dich auf den Cacique? Die Zahlen 9, nach denen Jorge Almirón für Colo Colo suchen würde