Die vier Kandidaten, die PSG als Ersatz für Mbappé in Betracht zieht

Die vier Kandidaten, die PSG als Ersatz für Mbappé in Betracht zieht
Die vier Kandidaten, die PSG als Ersatz für Mbappé in Betracht zieht
-

Nachrichten, die die Welt erschüttert haben Internationaler Fußball und vor allem europäisch ist der Ausweg aus dem globalen Absturz, Kylian Mbappé von PSGder im Alter von 25 Jahren das Pariser Unternehmen verlässt, um sich neuen Herausforderungen in der Welt zu stellen Alter Kontinent.

Es ist noch nicht bekannt, was das Schicksal sein wird „Donatello“aber der Präsident Emmanuel Macron von Frankreich, gab Licht, das der Stürmer erreichen konnte Real Madrid.

Während dieses Gerücht in Europa Schlagzeilen macht, L’Equipe hat darauf hingewiesen, dass die Tatsache, dass Mbappé nicht verlängert, zwischen Gehalt, Bonus und verschiedenen „Boni“ dass sie nicht zahlen müssen, wird es bedeuten PSG eine Ersparnis von 200 Millionen Euro (etwa 200 Milliarden chilenische Pesos) und die Absicht ist, dieses Geld in verschiedene Neuverpflichtungen zu investieren.

Die 4 Namen im Ordner

Hier beginnt der Tanz der Namen, als der französische Mittelfeldspieler für die vier Weltfußballstars spielte, die nach Paris kommen könnten, um ihn zu ersetzen Mbappé.

Der erste auf der Liste ist Victor Osimhenaktueller Vorlauf von Neapel und ehemaliger „Capocannoniere“ aus der letzten Saison in der Eine Serie.

Die gute Beziehung des Nigerianers zu Luis CamposSportdirektor von PSGkönnte die Verbindung sein, die den Afrikaner direkt zum französischen Team führt, das für einen Wert von rund 100 Millionen Euro nach Frankreich kommen könnte.

Der zweite Stürmer, der PSG umgibt, ist der Portugiese Rafael Leaoaktuelles Emblem von AC Mailand und das hat auch eine gute Beziehung zu Luis Campos als sie beide arbeiteten Lille.

Leaos Qualitäten sind dem Spiel von sehr ähnlich Mbappédaher wäre es eine gute Karte, sie zu ersetzen.

Das Problem wäre der hohe geforderte Wert AC Mailand für ihn, da seine Vertragsauflösungsklausel auf ca. steigt 175 Millionen Euro.

Der Dritte im Rennen kommt aus der Premier Leagueangesichts dessen PSG hat sein Augenmerk auf die Fähigkeiten, das Talent und die Intelligenz von gerichtet Bernard Silvaaktueller Spieler von Manchester City.

Dieser Name ist aufgrund seines Wertes einer der am häufigsten vorkommenden Namen Markt ist kaum mehr als 60 Millionen der europäischen Währung.

Sein Vertrag mit den „Ciudadanos“ läuft Ende des Jahres aus und die Kosten sind nicht so hoch ‘wild’ für das, was es zu leisten verspricht PSG.

Schließlich erscheint, etwas mehr durch die bereits erwähnten Namen verdrängt, das Georgische: Khvicha Kvaratskheliader letzte Saison eine herausragende Saison spielte und die gewann Eine Serie neben Neapel.

Das Problem ist, dass es nicht das gleiche Profil hat Mbappéaber sein niedriger Wert im Vergleich zu den anderen auf der Liste macht es zu einem vorläufiges Stück das Mittelfeld zu stärken und alles für einen weiteren Stürmer zu geben.

-

PREV Die Tage von Álvaro Montero wären in Millonarios gezählt
NEXT UCI-Rangliste 2024: Neue Position von Dani Martínez, Egan und Nairo