Junior gegen Deportivo Pereira: Ergebnis am 19. Mai, Tore, Zusammenfassung und nächster Termin

Junior gegen Deportivo Pereira: Ergebnis am 19. Mai, Tore, Zusammenfassung und nächster Termin
Junior gegen Deportivo Pereira: Ergebnis am 19. Mai, Tore, Zusammenfassung und nächster Termin
-

Andrés Ibargüen zeigte eine beeindruckende Leistung und half dem 10-Mann-Team Deportivo Pereira dabei, ein Comeback mit fast drei Toren zu verhindern und am Sonntag im Estadio Metropolitano Roberto Meléndez einen 3:2-Sieg über den 10-Mann-Junior zu erringen. Ibargüen erzielte zwei Tore und lieferte den Gästen eine Vorlage.

Die Mannschaft von Leonel Álvarez profitierte auch von einem Tor von Alejandro Piedrahita und ebnete den Weg zum Sieg, wobei Carlos Bacca und Déiber Caicedo die Torschützen der Heimmannschaft waren.

Die Disziplinlosigkeit traf beide Mannschaften: Jhonny Jordán sah in der 52. Minute die direkte Rote Karte für Deportivo Pereira, und auch José Enamorado sah in der 91. Minute die direkte Rote Karte, um Junior zu verletzen.

Ibargüen erzielte mit seinem ersten seiner beiden Tore in der 10. Minute den ersten Treffer für die Gastmannschaft. Der offensive Mittelfeldspieler schoss nach einer Kombination mit Verteidiger Jordy Monroy hoch ins rechte Eck. Die Gäste brauchten nicht lange, um ihren Vorsprung sieben Minuten später durch Ibargüen und eine Vorlage von Jordán auszubauen.

Pereira baute seinen Vorsprung dank Piedrahita aus, der sechs Minuten später nach einem Eins-gegen-Eins mit dem Torhüter, diesmal Ibargüen als Vorbereiter, für das 3:0 sorgte. Zwei Minuten später unterstützte Marco Pérez Bacca mit einem abgefälschten Schuss dabei, die Lücke zu schließen.

Caicedo schloss in der 54. Minute die Lücke und vollendete damit einen Spielzug, an dem Verteidiger Jermein Peña beteiligt war.

Piedrahita vergab eine gute Chance für Pereira und Junior bedauerte Pérez‘ mangelnde Gelassenheit.

Höhepunkte

FOLGEN:

Junior liegt mit vier Punkten an der Tabellenspitze, einen Punkt mehr als Millonarios nach drei Apertura-Cuadrangular-Spielen.

Deportivo Pereira bleibt mit drei Punkten aus drei Spielen auf dem dritten Platz.

ZUM TORSTAND:

Bacca erzielte 11 Tore in 19 Spielen der Primera A im Jahr 2024, die meisten Tore eines Spielers im Wettbewerb in dieser Saison.

VERLETZUNGSBERICHT:

Es wurden keine Spieler verletzungsbedingt ausgeschieden.

EINFLUSS DES VAR:

Aufgrund des VAR wurde kein Spielzug annulliert.

-

NEXT Marcela Gómez verriet den Grund für den Abgang von Daniela Henao aus América