Volleyball: Paris 2024 und die Herausforderung, die olympische Medaille zu verteidigen | Diesen Dienstag um 17:30 Uhr debütiert die argentinische Nationalmannschaft mit Japan in der VNL

Volleyball: Paris 2024 und die Herausforderung, die olympische Medaille zu verteidigen | Diesen Dienstag um 17:30 Uhr debütiert die argentinische Nationalmannschaft mit Japan in der VNL
Volleyball: Paris 2024 und die Herausforderung, die olympische Medaille zu verteidigen | Diesen Dienstag um 17:30 Uhr debütiert die argentinische Nationalmannschaft mit Japan in der VNL
-

Mit weniger als 70 Tagen bis Paris 2024 hat Volleyball nicht alle seine Teilnehmer definiert. Es ist immer noch nicht bekannt, ob eines der drei Teams, die dem Land bei den letzten Olympischen Spielen eine Medaille holten, bei der größten Multisportveranstaltung dabei sein wird.

Die Situation der Mannschaft von Marcelo Méndez ist grundsätzlich günstig. Letztes Jahr Argentinien zeigte eine hervorragende VNL in der sie sich erstmals für die Endphase qualifizierten, in der sie gegen Italien verloren. Damit belegte er einen guten Platz im Ranking. und hinterließ sehr gute Gefühle für die Vorolympisch das kam in China. Das Niveau der Mannschaft war während des Wettbewerbs etwas unregelmäßig verlor die Chancen, seinen Platz in den Händen Kanadas zu sichern, der ihn im zweiten Spiel besiegte und gemeinsam mit Polen den Platz erreichte.

Japan, die Vereinigten Staaten, Polen, Kanada, Brasilien und Deutschland qualifizierten sich für die vorolympischen Qualifikationen. Darüber hinaus hat auch Frankreich (letzter Olympiasieger) seinen Platz als Gastgeber. Fünf freie Plätze, wobei ein „Ja“ oder „Ja“ für ein afrikanisches Land gelten muss, zu dem derzeit auch Ägypten gehört, das die besten Chancen hat, dort zu sein. Es sind also noch vier Plätze innerhalb von a frei Rangliste, in der die Nationalmannschaft auf dem sechsten Platz liegt, aber hinter Italien auf dem zweiten Platz, wenn man diejenigen nicht berücksichtigt, die bereits ihr Ticket für Paris 2024 haben.

Wie wird die VNL gespielt?

Argentinien wird in drei Wochen 12 Spiele bestreiten. Zuerst in Rio de Janeiro (21. bis 26. Mai), dann in Ottawa (4. bis 9. Juni) und schließlich in Ljubljana (18. bis 23. Juni). Von den 12 Spielen wird davon ausgegangen, dass die Nationalmannschaft sieben gewinnen muss, um ihre Medaille in Paris verteidigen zu könnenobwohl es auch von anderen Ergebnissen abhängt, da jeder Satz für die Rangliste des Internationalen Volleyballverbandes (FIVB) zählt, der auf seiner Website in der Vorschau jedes einzelnen Satzes die Anzahl der Punkte angibt, die die Teams in jedem möglichen Ergebnis gewinnen oder verlieren werden übereinstimmen. .

Also müssen wir jeden Tag rechnen und Das Wichtigste für die Nationalmannschaft ist, nicht von Rivalen besiegt zu werden, die weiter unten in der Rangliste stehenda dann die meisten Punkte verloren gehen. Der Stichtag wird am 24. Juni sein, einen Tag nach dem Ende der regulären Phase des VNL. und die fünf verbleibenden Teams, die die bereits qualifizierten Teams begleiten werden, um in der Stadt des Lichts um olympischen Ruhm zu spielen, werden definiert.

In welchem ​​Moment befindet sich das Team?

Argentinien begann Ende April mit dem Training bei CeNARD und nach und nach schlossen sich alle Spieler an, die ihre Saison im Ausland beendet hatten. Letzten Freitag und Samstag, Die Nationalmannschaft spielte zwei Freundschaftsspiele in Misiones mit überfüllten Stadien, in denen sie Kuba besiegten.

https://www.instagram.com/p/C7Ii_46OYx5

Marcelo Méndez änderte die Formationen, um allen eine Mitfahrt zu ermöglichen. Santiago Danani und Facundo Conte fühlten sich unwohl, reisten aber mit der Mannschaft nach Rio und werden für die erste Woche der VNL in Brasilien zur Verfügung stehen.

Das Team für diese Saison vereint die Erfahrung und die lange Reise von Luciano De Cecco und Facundo Conte mit der Hierarchie von Ezequiel Palacios, der sich gerade von einer Operation am Knie erholt hat; Die kraft von Bruno Lima, der beste Torschütze von Tokio 2020; Agustín Loser, der Star-Innenverteidiger, der nur dann eine Obergrenze hat, wenn er seine Rivalen blockt, und Santiago Danani, der Libero, der entscheidend zur olympischen Eroberung Tokios beitrug. Darüber hinaus verfügt der Campus über einige Spieler, die trotz ihrer Jugend stärker wurden und sie haben wie letzte Saison gestampft Luciano Vicentín, Luciano Palonsky, Nicolás Zerba und Matías Sánchez.

Für mehrere Spieler wie Luciano De Cecco und Facundo Conte könnte es die letzte Saison in der Nationalmannschaft sein und Paris 2024 wären für beide ein großartiger Abschluss eines Weges, den das Team seit mehr als 15 Jahren verfolgt, aber zunächst müssen sie die Führung des Teams übernehmen, um die zweite olympische Bronze in der Geschichte dieses Sports zu verteidigen.

VORRICHTUNG VNL

Woche 1 in Rio de Janeiro, Brasilien
21. Mai – 17:30 Uhr – Argentinien vs. Japan
23. Mai – 21 Uhr – Brasilien gegen Argentinien
25. Mai – 17:30 Uhr – Argentinien gegen Deutschland
26. Mai – 17:30 Uhr – Argentinien gegen Iran

Woche 2 in Ottawa, Kanada
4. Juni – 17:30 Uhr – Argentinien vs. USA
6. Juni – 21 Uhr – Kanada gegen Argentinien
8. Juni – 21 Uhr – Argentinien gegen Serbien
9. Juni – 15:30 Uhr – Argentinien gegen Frankreich

Woche 3 in Ljubljana, Slowenien
18. Juni – 15:30 Uhr – Slowenien vs. Argentinien
20. Juni – 8 Uhr – Argentinien gegen Türkiye
21. Juni – 8 Uhr – Argentinien gegen Polen
22. Juni – 8 Uhr – Argentinien gegen Bulgarien

(Alle Spiele werden auf ESPN und Star Plus übertragen)

-

PREV River setzt alles für Jeremías Ledesma: Der Plan, ihn aus Cadiz herauszuholen
NEXT Die Vorhersage über die Nationalmannschaft bei der Copa América ging viral