Hamilton ist der Erste, aber Leclerc ist derjenige, der in Monaco warnt; Alonso 6. und Sainz 10

-

ODERn / A Fotografie durch Reifen verwischt verwendet wurde, wurde in den ersten Freien Trainingseinheiten des Großen Preises von Monaco 2024 gesehen. Lewis Hamilton fuhr die beste Zeit, gefolgt von Oscar Piastri mit 0,029 und seinem Teamkollegen George Russell mit 0,126. Der Mercedes, mit Soft- und Niedrige Temperaturen und ein leichtes Glitzern am Himmel von Monte Carlo bewiesen einmal mehr, dass der Freitagmorgen König ist. Am wahrscheinlichsten ist jedoch, dass sie im Laufe des Wochenendes sinken werden.

Fernando Alonso Ich bin von weniger zu mehr übergegangen und hat die sechstbeste Zeit der Session erreicht, mit weichen Reifen, in einigen freien Rennen, in denen er es versucht hat Beheben Sie zuerst das Übersteuern des Autos und gewinne dann in jeder seiner Runden Selbstvertrauen.

Dein Partner, Lance Stroll wurde Siebter, 0,014 Sekunden hinter dem Asturier. Daher zeigten beide Fahrer mit der C5-Mischung, der weichsten von Pirelli, eine sehr ähnliche Leistung.

Leclerc, vom ersten bis zum fünften Platz

Der Ferrari und die Red Bulls konnten nicht an der Spitze landen, aber Charles Leclerc, der zu Beginn mit den harten Reifen der Beste gewesen war, belegte mit den mittleren Reifen den fünften Platz, 0,228 Sekunden hinter Hamilton, was ihm die beste virtuelle Zeit bescheren würde. um mindestens zwei Zehntel gegenüber Mercedes und Piastri. So viel Ferrari zog es mit den Monegassen und Sainz wie Red Bull vor, nicht weich zu fahren und heben Sie sich eines der wertvollsten Spiele für den Rest des Wochenendes auf.

Also, Carlos wurde Zehnter, knapp vor Verstappen und Checo. obwohl der Mexikaner bereits zwei Zehntel von den ersten beiden entfernt ist. Ferrari ist weltweit mit größerer Stärke gestartet, aber es ist Freitag und die Unterschiede sind minimal.

Der Im Freien Training 2 (heute, 17:00 Uhr) und im morgigen Qualifying (16:00 Uhr) könnte es regnen Irgendwann und das kann das Wochenende für die Favoriten völlig verändern. Es kommen starke Emotionen.

Training 1, Monaco GP 2024

1. L. Hamilton Mercedes 1’12″169 33

2º W. Piastri McLaren 1’12″198 +00″029 29

3. G. Russell Mercedes 1’12″295 +00″126 33

4. L. Norris McLaren 1’12″396 +00″227 31

5º C. Leclerc Ferrari 1’12″397 +00″228 32

6. Fernando Alonso Aston Martin 1’12″775 +00″606 26

7º L. Stroll Aston Martin 1’12″789 +00″620 24

8º Y. Tsunoda RB 1’12″875 +00″706 33

9. Herr Ricciardo RB 1’12″901 +00″732 34

10. Carlos Sainz Ferrari 1’12″954 +00″785 33

11. M. Verstappen Red Bull 1’12″984 +00″815 28

12º S. Perez Red Bull 1’13″229 +01″060 28

13. V. Bottas-Einsatz 1’13″248 +01″079 26

14º K. Magnussen Haas 1’13″390 +01″221 32

15º A. Albon Williams 1’13″425 +01″256 32

16º N. Hülkenberg Haas 1’13″576 +01″407 33

17º L Sargeant Williams 1’14″150 +01″981 34

18º E. Ocon Alpine 1’14″159 +01″990 31

19. G. Zhou Pfahl 1’14″570 +02″401 28

20. P. Gasly Alpine 1’17″356 +05″187 8

Aufgrund von Trümmern auf der Strecke gab es eine rote Flagge und dann wurde es 10 Minuten vor Schluss neu gestartet. Doch auch die ersten Regentropfen und die bereits abgenutzten Soft-Bekleidungssätze brachten meist keine Besserung.

Leclerc und Sainz, beginnen

Der Ferrari dominierte in der ersten halben Stunde mit dem harten Reifen und schlug Tsunoda (mittel) und Verstappen (hart). Vor allem die McLarens schienen etwas aus dem Tempo geraten zu sein Piastriaber ihre Freitage sind normalerweise sehr ruhig.

Leclerc war immer voraus Sainz mit diesem Soft-Band-Spiel und endete, mit 0,362 in dieser Runde unter dem Madrider Spieler. Er scheint von Anfang an sehr eingebunden zu sein.

Verstappen Er feilte an den Mauern, aber er konnte nicht alle seine Rivalen besiegen, er ergriff für den Rest des Wochenendes Maßnahmen.

AlonsoSeinerseits startete es sehr ruhig, steigerte sich aber allmählich, bis es auf dem harten Reifen den achten Platz belegte, obwohl es später von einigen Konkurrenten auf dem mittleren Reifen überholt wurde. Stroll hatte 0,4 Sekunden Vorsprung des Asturiers in seiner persönlichen Aufzeichnung.

-

PREV Deutschland – Schottland: TV, Zeitplan und wie man den Eurocup online sieht
NEXT Marcela Gómez verriet den Grund für den Abgang von Daniela Henao aus América