Nadal tauscht vor dem Aufeinandertreffen am Montag Zverev gegen Navone aus

Nadal tauscht vor dem Aufeinandertreffen am Montag Zverev gegen Navone aus
Nadal tauscht vor dem Aufeinandertreffen am Montag Zverev gegen Navone aus
-

Noch ein Tag und es sind fünf, Rafael Nadal Er hat sehr intensiv trainiert und Für ein paar Stunden in den Einrichtungen von Roland Garros. Der 37-jährige Spanier, der nur noch wenige Tage vor seinem 38. Geburtstag steht, bereitete mit Hilfe des Argentiniers Mariano Navone (32.) zwar vor Ich hätte es diesen Donnerstag mit Alexander Zverev geschafft wenn nicht beide bei der Grand-Slam-Auslosung gegeneinander angetreten wären. Dass sie am Montag aufeinandertreffen, steht nun fest, wie das Turnier in seiner Vorschau auf den Kalender für den zweiten Wettkampftag verriet.

Diese Planänderung wurde von Alex Corretja in SER enthüllt. Der ehemalige Tennisspieler und heutige Kommentator in verschiedenen Medien hatte Zugang zu diesen Informationen vom Bruder des 27-jährigen Deutschen und Nummer vier der Welt. Und Mischa, ebenfalls ein ehemaliger Spieler, ist sein Teamkollege bei Eurosport.

Nadal nahm sein Training mit Navone wie alle vorherigen sehr ernst, zuerst auf Platz 2 und dann auf dem Philippe Chatrier, mit großer Intensität und Vorwürfen jedes Mal, wenn er einen Schlag verfehlte. Der Gewinner von 22 Grand Slams sieht in Bezug auf Beweglichkeit, Kraft und Schlagkraft recht gut aus. Tatsächlich war er dem Argentinier in dem kleinen Spiel, das sie spielten, deutlich überlegen. Nach den zwei Vormittagsstunden plante Rafa, am Nachmittag noch eine zu probenim Jean Bouin-Zentrum, wie er es die ganze Woche über getan hat.

Folgen Sie dem Diario AS-Kanal auf WhatsApp, wo Sie den gesamten Sport an einem einzigen Ort finden: die Nachrichten des Tages, die Agenda mit den neuesten Nachrichten zu den wichtigsten Sportereignissen, die herausragendsten Bilder, die Meinung der besten AS Firmen, Berichte, Videos und ab und zu etwas Humor.

-

NEXT Marcela Gómez verriet den Grund für den Abgang von Daniela Henao aus América