Jakucionis und Dabones Barça stürzt gegen die USA ab

Jakucionis und Dabones Barça stürzt gegen die USA ab
Jakucionis und Dabones Barça stürzt gegen die USA ab
-

Er Barça Junior ist in ein wenig Ärger geraten Adidas Next Generation-Turnier. Sie haben ihr zweites Spiel gegen verloren Überstunden-Elite (98-102) und muss 10 Punkte pro gewinnen Paris morgen (13:30 Uhr), um den Einzug ins Finale am Sonntag zu sichern. Wenn ihre Rivalen heute, das amerikanische Eigengewächs, morgen gegen die verlieren Alba BerlinDa es sich um die schlechteste Mannschaft der Gruppe handelt, wäre es den Culés jeden Sieg gegen die Pariser wert. Aber das Normale ist, dass das Überstunden-Elite gewinnen morgen und zwingen Barça, im Duell mit zehn Punkten zu holen Paris um den Europameistertitel gegeneinander anzutreten Real Madridder bereits in die andere Gruppe eingeordnet wurde.

Er Barça spielte ein viel unregelmäßigeres Spiel als gestern Sonnenaufgang, mit vielen Niederlagen (22) und verpassten Triples (24), die ihn das ganze Spiel über behinderten. Zur Halbzeit hatten sie 2 Punkte Rückstand (50-52), nachdem die Amerikaner sie aus der Distanz besiegten (sie beendeten das Spiel mit einer Erfolgsquote von 40 %). Mohamed Dabone, die 12-jährige Perle, hatte im ersten Teil kaum einen Auftritt. 1 Steal war das einzig Positive in seiner Statistik in 6 Spielminuten. Derjenige, der das Team hineingezogen hat, war Sayon Keita, ein 16-jähriger, 2,12 m großer malischer Center, der 14 Punkte, 6 Rebounds und eine PIR von 19 hatte. Zusammen mit dem großen Star des Teams, Kasparas Jakuciones, war das Wenige, das gerettet wurde. Der Litauer hatte zu Beginn des dritten Viertels bereits 10 Assists verteilt (gestern brach er den Rekord). Euroleague Junior mit 17).

Zu Beginn des dritten Quartals Keita sah den vierten Stab und dabone Er hatte noch eine Chance. Und dieses Mal hat er es nicht verschwendet. 7 Punkte, 3 Rebounds, 1 Block und eine PIR von 10 in den nächsten 6 Minuten, zusätzlich zum Spielverlauf ein monströser Dunk ins Gesicht des größten Spielers des Rivalen, a Marcis Ponder Mit einer Körpergröße von 2,10 Metern ist er fast doppelt so groß wie der Culé-Jugendspieler. Mit dabone dominierend unter den Brettern, Jakucionis Regie führen und Alex Sarr Scoring (28 Punkte, 6 Rebounds und 7 Assists am Ende), die Barça erzielte einen Vorsprung von +14, das Maximum des Spiels, was den zweiten Sieg auf den Weg zu bringen schien. Aber Überstunden-Elite Ich hatte noch etwas zu sagen.

Die Amerikaner bissen die Zähne zusammen, schlossen den Bereich ab und ließen die Culés von außen spielen. Da ihnen der Tag fehlte, scheiterten sie weiterhin, bis sie am Ende nur noch 22,6 % der Dreierwürfe erzielten. Und im Angriff fanden sie einen Spiel- und Punkteautomaten vor. Adam Oumiddoch, ein Guard-Forward marokkanischer Herkunft, der einen Meisterkurs darin gab, wie man Basketball spielt, wie man das Tempo eines Spiels bestimmt und wie man es gewinnt. Der 16-jährige Spieler erzielte 26 Punkte mit 9/17 Schüssen, 5 Rebounds, 3 Assists, 3 Steals und einer PIR von 23. Und es geschah, was unmöglich schien. Er Überstunden-Elite drehte das Spiel um und verlässt das Barça etwas engagierter als ich.

Folgen Sie dem Diario AS-Kanal auf WhatsApp, wo Sie den gesamten Sport an einem einzigen Ort finden: die Nachrichten des Tages, die Agenda mit den neuesten Nachrichten zu den wichtigsten Sportereignissen, die herausragendsten Bilder, die Meinung der besten AS Firmen, Berichte, Videos und ab und zu etwas Humor.

-

PREV Boca macht sich Sorgen um Anselminos Gesundheit
NEXT Am Dienstag, den 25. Juni, treffen sie auf Chile