América bestätigte seine sechste Niederlage im zweiten Halbjahr: Es ist offiziell

América bestätigte seine sechste Niederlage im zweiten Halbjahr: Es ist offiziell
América bestätigte seine sechste Niederlage im zweiten Halbjahr: Es ist offiziell
-

Mit der Ankunft von Jorge „Moth“ Da Silvaes dauerte nicht lange Cali Amerika mit der Verhängung von Strafen gegen Spieler für das nächste Semester zu beginnen. Offiziell bestätigte der scharlachrote Klub die ersten Abgänge Edward Lopezder aufgrund persönlicher Probleme seine Kündigung veranlasste, Victor Ibarbo trat in seine Fußstapfen, Edwin Cardona, der bei Atlético Nacional unterschrieben hat, Gastón Sauro und Luis Sánchez.

Zusätzlich zu den bestätigten Verlusten gaben sie auch die erste Unterzeichnung offiziell bekannt Felipe GomezStürmer, der aus dem portugiesischen Fußball kommt und im Alter von 24 Jahren Torschütze für Portugal war Löwen in seinen Anfängen als Profi, was ihm den Sprung in den portugiesischen Fußball bescherte.

Siehe auch: América de Cali bestätigte den Unfall eines Spielers: Er wird die gesamte Saisonvorbereitung ausfallen

Nach und nach beginnt América mit der Umstrukturierung mit dem neuen Steuermann, bestehend aus Jorge Da Silva und seinem Trainerstab. Tatsächlich gab der Club an diesem Freitag, dem 24. Mai, einen erneut bestätigten Rückzug für das zweite Semester bekannt. Das ist der Innenverteidiger, John Garcia.

John Garcías gute Leistung in Eigenkapital Dies ermöglichte ihm die Ankunft bei América de Cali im Jahr 2022. Er hat bereits zwei Jahre als Scarlet absolviert, doch vor Beginn des zweiten Semesters wird der Verteidiger nicht mehr im Kader stehen. García schaffte es, zwischendurch 58 Spiele zu bestreiten BetPlay League und Copa Sudamericana.

Sie könnten interessiert sein an: Fluminense träumt von einem América-Spieler: Er würde eine Millionensumme zahlen

Der offizielle X of America-Account hat einen Beitrag geteilt, in dem es heißt: „Verteidiger John García beendete seine Beziehung zu unserer Institution. Wir schätzen Ihre Professionalität und wünschen Ihnen viel Erfolg in Ihrer sportlichen Karriere.“. Dies ist die sechste Niederlage mitten in der scharlachroten Vorsaison, die am 15. Mai begann und in Cascajal, dem Sporthauptquartier des Vereins, stattfindet.

John García und die anderen fünf Spieler würden nicht die einzigen sein, die gehen. Sicherlich wird der Verein in den kommenden Tagen bekannt geben, welche Spieler er hat und welche nicht. Darüber hinaus warten die Fans auf die Bestätigung neuer Zugänge und müssen nach einem Semester, in dem sie ein Ausscheiden vorzeitig beendet haben, wieder zu Protagonisten werden.

-

PREV Falcao wird ein besonderes Debütspiel mit Millonarios haben: Wann ist es?
NEXT Die Namen, die Ariel Paolorossi in Colo Colo ersetzen sollen