Michael Clark informiert die Firma über die Verstärkung

Michael Clark informiert die Firma über die Verstärkung
Michael Clark informiert die Firma über die Verstärkung
-

Universität von Chile Er beginnt bereits mit der Planung seines Transfermarktes. Da noch zwei Spiele bis zum Ende der ersten Runde des Turniers verbleiben, verwies der Vereinspräsident auf die Situation hinsichtlich möglicher Verstärkungen. Was hat er gesagt Michael Clark? Er schloss Neuankömmlinge nicht aus.

Darauf deutete die Tätigkeit des U zum 97. Jubiläum der Einrichtung hin. Der Anführer von Azul Azul versicherte, dass man sich nach dem Spiel gegen Everton (Termin 15 des nationalen Turniers) zusammensetzen werde, um über die Angelegenheit zu sprechen. Er ist offen für die Einstellung von Spielern.

„Es sind noch zwei wichtige Spiele übrig. Wenn die erste Runde endet, müssen alle Analysen durchgeführt werden. Von jetzt an bis zum Ende ist nicht bekannt, welche Spieler möglicherweise verletzt sind oder ein Angebot haben“, deutete der Steuermann zunächst an.

„Eine Sache ist interne Arbeit und eine andere Sache sind Entscheidungen. Das Zeitfenster ist lang, es wird Zeit und die Zeit wird kommen, um zu sehen, wie wir den Kader zusammenstellen. Wir werden keine Namen vor dem veröffentlichen, was wir intern sehen, aber das technische Sekretariat arbeitet das ganze Jahr über an Optionen“, fügte er hinzu.

Michael Clark verwies auf mögliche Verstärkungen durch die Universität von Chile.

Er unterstützte das U-Team

In diesem Sinne brachte Michael Clark jedoch seine Zufriedenheit mit dem aktuellen Team der Universidad de Chile zum Ausdruck. Das bedeutet nicht, dass der von Manuel Mayo geleitete Sportsekretär mit Gustavo Álvarez zusammenarbeitet, um neue Gesichter für das Team zu gewinnen.

„Ich denke, wir haben ein gesundes, junges Team, das sein Bestes gibt und die Idee des Lehrers vertritt. „Wir haben einen konkurrenzfähigen Kader, aber der richtige Zeitpunkt für die Planung des zweiten Semesters wird sein, wenn das Spiel gegen Everton zu Ende ist“, schloss er.

Wann spielt die Universidad de Chile?

Das nächste Spiel der U findet am Sonntag, 26. Mai, gegen Ñublense statt. Gespielt wird um 17:30 Uhr im Nationalstadion.

-

PREV „Es ist schwer, dass das im Land passiert“
NEXT Mögliche Aufstellung Frankreichs gegen Österreich im Europapokal