Luxusbesuch: Djokovic und weitere Figuren, anwesend beim Duell zwischen Nadal und Zverev in Roland Garros

-

Der Serbe Novak Djokovic (1. ATP) war beim Match zwischen dem Spanier Rafael Nadal und dem Deutschen Alexander Zverev anwesend für die erste Runde von Roland Garros. Der Mann aus Manaco steht vielleicht vor seinem letzten Auftritt auf dem Pariser Sandplatz, wo er 14 Mal gewann und niemand seine Leistung missen möchte.

Der Balkan, 24-maliger Grand-Slam-Sieger und überzeugter Rivale der Balearen, mit dem er unzählige Rekorde bestritt (und bestreitet), besuchte das Philippe-Chatrier-Stadion und wurde von Fernsehkameras mit einem Lächeln eingefangendie Verlobung des Königs von Paris genießend.

Erwähnenswert sind Nole und Rafa Im Laufe ihrer Karriere standen sie 59 Mal gegeneinander an.mit einer Bilanz von 30-29 zugunsten des Serben, der im am häufigsten wiederholten Derby in der Geschichte des Tennis spielte.

Darüber hinaus weitere Stars der Rennstrecke, etwa die Spanier Carlos Alcaraz (3.) und der Lack Iga SwiatekLeiterin der WTA-Organisation, nahm ebenfalls am Hauptevent des Tages in der französischen Hauptstadt teil.

-

PREV Boca beginnt, den Transfermarkt in Bewegung zu setzen: Die Namen, die sich Riquelme für das zweite Semester wünscht
NEXT Nacional bereitet mehrere Neuverpflichtungen für die kolumbianische Nationalmannschaft vor: bestätigt