Eine „rationale“ Entscheidung, seine Freundschaft mit Haaland und der Ehrgeiz, der Beste zu sein… Bellinghams Jahre in Dortmund | Erleichterung

Eine „rationale“ Entscheidung, seine Freundschaft mit Haaland und der Ehrgeiz, der Beste zu sein… Bellinghams Jahre in Dortmund | Erleichterung
Eine „rationale“ Entscheidung, seine Freundschaft mit Haaland und der Ehrgeiz, der Beste zu sein… Bellinghams Jahre in Dortmund | Erleichterung
-

Er Real Madrid hat die Chance, seine 15. Champions League zu gewinnen diesen Samstag im Wembley-Stadion gegen Borussia Dortmund. Ein Match, das immer etwas Besonderes ist für alle Fußballer, die auf das Spielfeld springen, aber es wird so sein noch mehr für Jude Bellingham (20 Jahre).

Die Britengeboren in Stourbridge, kehrt als Prophet in sein Land zurück. Der Mittelfeldspieler ist einer der Hauptstars der White Box und das Fußballpanorama weltweit. Seine Saison bei Real Madrid hat deutlich gemacht, dass Jude kein Versprechen ist, sondern eine Realität, die als Verfechter geweiht werden kann Champions League im Wembley-Stadion, vor seinen Leuten.

Andererseits, Es wird das erste Mal sein, dass Jude Bellingham gegen eines der Teams antritt, in denen er aufgewachsen ist. Borussia Dortmund entschied sich im Alter von 17 Jahren für den Engländer und war in der Meisterschaft ein vielversprechender Mittelfeldspieler für Birmingham. In der deutschen Stadt wurde Jude drei Saisons lang zum Mann und begann, die Fußballwelt in Erstaunen zu versetzen. Eine Bühne, die zusammen mit Birmingham einen der besten Spieler der Welt hervorbrachte.

„Er sieht aus wie ein 27- oder 28-jähriger Fußballer“

Josep Clotet
Ehemaliger Bellingham-Trainer in Birmingham

Um Jude Bellinghams Zeit in Deutschland besser zu verstehen, hat Relevo eine der Personen kontaktiert, die den britischen Mittelfeldspieler am besten kennt. Josep Clotet war Judes erster professioneller Trainer während seiner Zeit in Birmingham. Der Katalane erkannte vom ersten Moment an ein anderes Potenzial als der Rest.

„Jude spielte in der U16-Mannschaft und die letzten vier Monate habe ich ihn in die Reserve geschickt, aber es war eine seltsame Situation.“ Wir sahen sein Niveau, aber er kam nicht zum Einsatz, weil der Trainer dachte, es gäbe andere vor ihm.. Deshalb haben wir beschlossen, ihn in die erste Mannschaft aufzunehmen. Er reifte sofort heran und verfügte über ein hohes Maß an Engagement und Arbeit sowie eine Reife, die ihm bei der Integration half „Ich bin von Anfang an mit der ersten Mannschaft dabei“, betont der Trainer.

Ein Spieler, der, wie Clotet es ausdrückte, für sein Alter eine außerordentliche Reife besitzt. “Er scheint ein 27 oder 28 Jahre alter Fußballspieler zu sein.„, weist der Trainer darauf hin, dass er in dieser Saison 41 Mal für Bellingham auflief und dabei vier Tore und zwei Assists erzielte. Ein Kurs, der das Interesse großer britischer Vereine wie Liverpool und Manchester United weckteaber sein nächstes Ziel war Deutschland.

„Der Wechsel zu Borussia Dortmund war sehr rational. Sie suchten nach einem Ort, an dem sie ihre Entwicklung fortsetzen konnten.“

Josep Clotet
Ehemaliger Bellingham-Trainer in Birmingham

Der Wechsel nach Dortmund war sehr rational. Seine Eltern und Jude suchten nach einem Verein, in dem er sich weiterentwickeln konnte, und wollten nicht zu einer Spitzenmannschaft wechseln, da diese in England alle möglichen Möglichkeiten hatten. Sie suchten nach einem Ort, an dem sie ihre Fortschritte fortsetzen und viele Minuten hinzufügen konnten. Dortmunds Erfahrung in der Betreuung junger Spieler war ausschlaggebend. Dies war eher eine Familienentscheidung als ein Agent, der vielleicht anders gedacht hätte. Für Eltern und Familie steht immer das Wohl des Kindes an erster Stelle.“.

Sehr wichtige Eltern in Bellinghams Karriere und die immer an seiner Seite waren, um die besten Entscheidungen für seine Karriere zu treffen. „Wir haben gemeinsam an seiner Karriere gearbeitet. Man muss verstehen, dass er ein 16-jähriger Junge war.“ Wir haben viel mit den Eltern zusammengearbeitet, weil es wichtig war. Es gab Situationen, die Jude auf eine Weise sah, und wir mussten mit der Familie darüber sprechen, um alle zusammenzubringen. Es war immer sehr einfach, denn für die Familie war es sehr wichtig, dass er sich sowohl auf die Schule als auch auf den Fußball konzentrierte.. Sie hatten als Eltern einen großen Eigenanspruch seinen Kindern immer zu helfen, und es war eine Familie, mit der wir immer als Einheit zusammengearbeitet haben.

Eine Familie, die mit Judes Ankunft in Dortmund getrennt wurde. Während sein Vater weiterhin in England bei seinem Bruder Jobe war, Ihre Mutter reiste nach Deutschland, um ihren ältesten Sohn zu begleiten.. Im Signal-Iduna-Park-Team würde er eine tolle Freundschaft mit dem anderen Jungstar der deutschen Mannschaft, Erling Haaland, schließen.

Ein Talent mit „Ehrgeiz“, das eine tolle Freundschaft mit Haaland aufgebaut hat

Die beiden Spieler verbrachten eineinhalb Jahre in Deutschland und lebten zusammen. Sie trennten sich im Training nicht und bildeten zusammen mit dem Fußballer von Real Madrid, Reinier, eine Dreiergruppe. Vapiano, ein berühmtes italienisches Restaurant im Zentrum von Dortmund, war Zeuge mehrerer Begegnungen Zwischen beiden. Darüber hinaus organisierten sie Ausflüge nach Düsseldorf und pflegten einen ständigen Telefonkontakt, nachdem der Norweger zu Manchester City gegangen war.

Nachdem Jude Bellingham diesen Sommer zu Real Madrid wechselte, waren sie es auch Das haben viele deutsche Medien gesagt Mehrere ehemalige Teamkollegen von Borussia Dortmund freuten sich über seinen Abgang. Dafür gab es mehrere Gründe, aber der Hauptgrund war das Genie des Briten und ein möglicher Zusammenstoß mit Nico Schulz in der Umkleidekabine.

Einige Gerüchte aus der Umkleidekabine von Borussia Dortmund dementieren Relevo. Aus dem deutschen Team, dem Engagement und Demut des Spielers gegenüber dem Rest seiner Teamkollegen während seiner Zeit in Deutschland. „Er hat sehr gelitten, mit Borussia in der Champions League nicht weiterzukommen“, betont Clotet, der noch immer Kontakt zu dem Fußballer pflegt. Andererseits glauben sie, dass der Schlüssel zu ihrem Erfolg in der liegt Der Ehrgeiz, den er sowohl in Spielen als auch im Training unter Beweis stellte, der Beste auf dem Platz zu sein.

Ein Jahr nach seinem Abschied aus Dortmund kehrt Jude Bellingham zurück, um im wichtigsten Spiel der Saison gegen viele seiner ehemaligen Teamkollegen anzutreten. Wembleyein Ort, der die „5“ von Real Madrid wie seine Westentasche kennt, wird Zeuge eines wunderschönen Wiedersehens, bei dem keiner der Protagonisten dem anderen alles Gute wünscht.

-

PREV Vorabliste für die Olympischen Spiele: Es gibt welche für den Europapokal
NEXT Julio Barroso dankt Tapia und Riffo für ihre Ankunft in Colo Colo im Jahr 2014