Spence flirtete mit Nein-Nein und A schloss Rays aus

Spence flirtete mit Nein-Nein und A schloss Rays aus
Spence flirtete mit Nein-Nein und A schloss Rays aus
-

ST. PETERSBURG, Florida, USA – Rookie Mitch Spence warf einen Pitch ohne Treffer ins sechste Inning, Miguel Andujar erzielte einen Homerun mit drei Runs und die Oakland Athletics besiegten die Tampa Bay Rays am Dienstag mit 3:0.

Spence (4:2) hatte nur einem Gegner erlaubt, die Base zu erreichen – mit einem Walk gegen den Mexikaner Isaac Paredes zu Beginn des zweiten Innings. Der Panamaer José Caballero durchbrach den No-Hitter im sechsten Inning mit einem Single ins Center Field und einem Out.

TJ McFarland, Michael Kelly und Mason Miller, der im neunten Inning seinen elften Save bei ebenso vielen Gelegenheiten erzielte, vollendeten den Dreiertreffer.

Miller erlaubte Yandy Díaz einen Single mit zwei Outs und ging zu Brandon Lowe, bevor er Paredes ausschaltete, um den Wettbewerb zu beenden.

Zach Littell (2-3) erlaubte drei unverdiente Runs und fünf Hits in einem Versuch über sieben Innings, darunter neun Strikeouts.

Bei den Leichtathletikteams war der Dominikaner Andújar 1:4 mit einem erzielten Run und drei RBIs.

Für die Rays steht Cuban Díaz 4:1. Die Mexikaner Paredes 3:0, Jonathan Aranda 3:0, Randy Arozarena 3:1. Panamaischer Caballero 3:1.

-

PREV Worum geht es in der Falcao-zu-Millonarios-Frage?
NEXT Die beiden Optionen, die Boca für den Pass von Tomás Belmonte bezahlen muss