Mitch Keller dominiert erneut den Sieg der Pirates über die Blue Jays

Mitch Keller dominiert erneut den Sieg der Pirates über die Blue Jays
Mitch Keller dominiert erneut den Sieg der Pirates über die Blue Jays
-

TORONTO – Ke’Bryan Hayes und Bryan Reynolds erzielten Homeruns in zwei Runs, Mitch Keller warf sechs starke Innings für seinen fünften Sieg in Folge und die Pittsburgh Pirates beendeten am Samstag eine Niederlagenserie von neun Spielen gegen Toronto, indem sie die Blue Jays mit 8:1 besiegten. .

Nachdem er im Mai mit einem ERA von 1,30 in vier Starts 4:0 gelaufen war, verlängerte Keller (7:3) seine Siegesserie, indem er einen Run bei fünf Treffern zuließ. Er ging eins und schlug acht aus.

Andrew McCutchen fuhr einen Run und erzielte zwei Tore, und Jared Triolo hatte drei Treffer, um Pittsburgh dabei zu helfen, Torontos Siegesserie von vier Spielen mit dem ersten Sieg über die Blue Jays seit 2017 zu beenden. Luis L. Ortiz warf die letzten drei Innings für den ersten Save von seine Karriere.

Der Linkshänder von Toronto, Yusei Kikuchi (2-5), erlaubte einen Saisontiefststand von sechs Runs und glich seinen Saisonhöchstwert aus, indem er neun Treffer in 5 1/3 Innings zuließ. Seit seinem letzten Sieg am 22. April in Kansas City steht er in sieben Starts bei 0:4.

Für die Blue Jays war der dominikanische Kanadier Vladimir Guerrero Jr. 2 von 3 mit einem erzielten Run.

-

PREV Leonardo Castro wird für Millonarios beim sechsten Spiel gegen Junior ausfallen
NEXT Almiróns starke Selbstkritik für die erlittene Einstufung in Libertadores