Nationalmannschaftstraining in Miami: Messis Lächeln, voller Garnacho und Neuigkeiten für Scaloni :: Olé USA

Nationalmannschaftstraining in Miami: Messis Lächeln, voller Garnacho und Neuigkeiten für Scaloni :: Olé USA
Nationalmannschaftstraining in Miami: Messis Lächeln, voller Garnacho und Neuigkeiten für Scaloni :: Olé USA
-

05.06.2024 17:51 Uhr.Aktualisiert am 05.06.2024 20:00 Uhr

Er hat die zweite Trainingseinheit des bestanden Argentinische Nationalmannschaft auf dem Gelände von Inter Miami, das Lionel Messi gut kennt. Und genau, Nummer 10 schien sich sehr wohl zu fühlen, nicht nur wegen des gewählten Veranstaltungsortes, sondern weil er Teil eines Teams war, das ihm wichtige Freuden bereitete. Der Kapitän lächelte mitten im Trubel, sein Gesicht veränderte sich ein wenig, als er an der Reihe war, in die Mitte zu gehen (Muschel), aber natürlich hat es dort nicht lange gehalten. Seine Aufgabe ist es, Rivalen in den Wahnsinn zu treiben.

Wenn ich an die bevorstehenden Freundschaftsspiele denke (die Sonntag, 6.9. vs. Ecuador in Chicago und die Freitag, 14.06. vs. Guatemala in Maryland), aber vor allem mit dem Verstand auf der 20. Juni, Debüttag in der Copa América (gegen Kanada in Atlanta) hatte Scaloni zum zweiten Mal in Folge einen vollen Kader und begann im Kopf zu zeichnen, welche Teams er vor dem Turnier testen oder testen wird. Natürlich gibt es mehrere, die um ihren Platz auf der endgültigen Liste wetteifern.

Fast alle vom Trainer genannten Spieler besuchten das Florida Blue Training Center. Das Fast liegt daran Germán Pezzella setzte seine differenzierte Arbeit im Fitnessstudio fort (er erlitt Mitte Mai einen Mikrobruch in einem Zeh) und auch Guido Rodríguez absolvierte seine spezielle Übung, während die Huevo Acuña und Nahuel Molina wechselten gleichzeitig aus der Gruppe.

Diese Tage und insbesondere die Trainingseinheiten werden von entscheidender Bedeutung sein Überzeugen Sie Scaloni am Ende dass jeder einen Platz im endgültigen Kader der Copa América verdient. Zum Beispiel, Alejandro Garnacho, die Figur von Manchester United, weiß, dass er große Chancen hat, dort zu sein, aber er hat trotzdem alles im Training gelassenwie als er sprang, um den Ball zurückzuerobern und dem Verrückten aus dem Weg zu gehen.

Scalonis Plan für die Vorschau auf die Copa América und die Definition der Liste

Neun Trainingseinheiten und zwei Spiele stehen dem Trainer zur Verfügung und er hat alle Elemente in der Hand, um die endgültige Entscheidung zu treffen, bei der er drei Spieler streichen muss. Die Deadline ist der 15.06., sicherlich der Tag, an dem der Trainer darauf warten wird, die Entscheidung zu treffen . .

Scaloni möchte nicht, dass ihm im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2022 in Katar dasselbe passiert, mit der Mannschaft, die bereits Meister von Amerika ist, und mit den Spielern, die zu diesem Zeitpunkt im vollen Wettbewerb angekommen sind Die Weltmeisterschaft wurde ausgetragen, der Trainer gab die endgültige Liste mit 26 Teilnehmern bekannt und als er die Gruppe in Abu Dhabi zusammenstellte, stellte er fest, dass nicht alle körperlich fit für den Maximaltermin waren, was ihn störte.

Der Trainer markierte bereits bei seinem ersten öffentlichen Auftritt in den USA das Feld: Er warnte, dass es eine Zeit der Prüfung für die Mehrheit sein werde (natürlich nicht für Messi und einige Unberührbare aus der Scaloneta) und dass er sogar jemanden anrufen könnte, der dies tut „ist in der Vorliste“, auch wenn Sie sich gerade nicht in Miami befinden.

Die größte Sorge des Trainerstabs besteht darin, zu wissen, wie es den Spielern geht, die nach Verletzungen oder Ausfällen zurückkommen. Und es gibt einige, die ihre beste Form finden müssen. Denn Nahuel Molina, Germán Pezzella, Marcos Acuña und Enzo Fernández befinden sich in der Endphase der Genesung. Während Lisandro Martínez in den letzten Spielen der Saison von Manchester United Minuten hinzufügte – er war der Schlüssel zum Gewinn des FA Cups gegen Manchester City –, benötigt er jedoch mehr Training, und das wird ihm durch Training und Freundschaftsspiele ermöglicht.

-

PREV Der kriminelle Tritt eines schottischen Fußballers gegen Gündogan zum Auftakt der Europameisterschaft: Video-Schiedsrichter, Elfmeter und Rote
NEXT Eine Frau aus Beta schied bei Challenge 2024 aus: Finden Sie heraus, wer sich von der Zitadelle verabschiedet hat