Nacional bereitet mehrere Neuverpflichtungen für die kolumbianische Nationalmannschaft vor: bestätigt

Nacional bereitet mehrere Neuverpflichtungen für die kolumbianische Nationalmannschaft vor: bestätigt
Nacional bereitet mehrere Neuverpflichtungen für die kolumbianische Nationalmannschaft vor: bestätigt
-

Nationalsportler bereitet sich auf das zweite Semester vor Betplay-Liga. Das Purslane-Team könnte mehrere wichtige Verstärkungen hinzufügen und unter den Namen in der Nähe des Paisa-Hauses befinden sich Männer mit Erfahrung im internationalen Fußball und Zeit in der Kolumbien-Auswahl.

Pablo Repetto und der Vereinsvorstand wissen, dass es eine wichtige Aufräumaktion im Stamm der Fußballer geben muss, die ab Juli im Kader stehen werden. Mehrere der neuen Spieler nehmen Spitzenpositionen im Kader ein und es wird erwartet, dass die neuen Namen dem Elften einen Qualitätssprung bescheren können.

Das Antioquia-Team schied aus den Homeruns aus, nachdem es nicht genügend Punkte für den Einzug ins Halbfinale der Meisterschaft gesammelt hatte. Denken Sie an vier Fußballer mit einer Vergangenheit in der Trikolore. Der neue Vorstand wird nach der Möglichkeit suchen, Männer mit Hierarchie und Zugehörigkeitsgefühl zum Verein hinzuzufügen.

Lesen Sie auch: David Ospina steht vor der Ankunft bei Nacional: Al Nassr gab einen wichtigen Hinweis

Aus der Hauptstadt von Antioquia wird bereits über die Spieler gesprochen, die im zweiten Semester zur Portulak-Besetzung stoßen würden. Nach der Ankunft von Edewin Cardona streben vier weitere Spieler mit Vergangenheit und Gegenwart in der Trikolore danach, dem grünen Team beizutreten Copa América 2024.

Jorman Campuzano, David Ospina, Mateus Uribe und Stefan Medina mit den Spielern, die sich in Verhandlungen befinden, um den FPC zu erreichen. Das zweifache amerikanische Meisterteam hat die Rückkehr des dreifarbigen Torhüters, der seinen Vertrag mit Al Nasrr nicht verlängern wird, fast abgeschlossen. Wie der Mittelfeldspieler der Boca Juniors scheint es sich um einen weiteren Wechsel zu handeln, an dem es keine Zweifel geben wird.

Abgesehen von den Verhandlungen sind Medina und Uribe die kompliziertesten. Der Verteidiger von Rayados de Monterrey hat seine Ausstiegskarte parat, aber die Option hängt weitgehend von der mexikanischen Mannschaft ab. Während Mateus versucht, das wirtschaftliche Problem zu lösen, scheint das etwas komplizierter zu sein.

Sie könnten interessiert sein an: Nacional würde die Zusage der kolumbianischen Nationalmannschaft unterzeichnen: Sie bieten ihn für eine Million Euro an

Es wird erwartet, dass in den kommenden Tagen die Verhandlungen voranschreiten und einige weitere Entwicklungen in der Lage der Hauptstadt Antioquia für die zweite Jahreshälfte festgelegt werden.

-

NEXT Plan B für Leny Yoro äußert sich öffentlich zu Real Madrid: „Wenn sie mich anrufen…“