Centurión erschien wieder und zeigte den Schild von Vélez :: Olé

Centurión erschien wieder und zeigte den Schild von Vélez :: Olé
Centurión erschien wieder und zeigte den Schild von Vélez :: Olé
-

14.06.2024 17:59 Uhr

Ricardo Centurion Er trat erneut öffentlich auf, zehn Tage nachdem eine Aussage des Präsidenten von Vélez, Fabián Berlanga, große Besorgnis ausgelöst hatte: „Wir wissen nichts über Centurión. Er ist von einem Tag auf den anderen verschwunden, wir sind besorgt. Wir versuchen es.“ um ihn über Google Maps zu lokalisieren. „Er hat das Telefon abgeschaltet und wir können ihn nicht finden. Er ist für mehr als 10 Tage verschwunden.“

Ricky aus der offiziellen Fortín-Fußballrolle zeigte sich in einem Video, das auf dem Dach des Hauses seiner Großmutter in Sarandí aufgenommen wurde, wohin er zog, nachdem er seine Wohnung in Puerto Madero verlassen hatte. Er machte die Bilder selbst und sagte: „Hallo Marcelo, wie geht es dir? Hier habe ich die Jacke… Die Wahrheit ist, sie ist verrückt. Sehr gut. Die Biza, die Biza im Video verwendet, mit der Vélez.“ Schild, schreckliche Jacke. Vielen Dank, Nico, ich schätze dich, Papa.

Ole bestätigte, dass das Bild aktuell ist, obwohl Centu von einem „guten Jahr“ spricht.

Bei der betreffenden Jacke handelt es sich um die Jacke, die der Musikproduzent Bizarrap, ein Vélez-Fan, in einem Video mit der Sängerin Lismar verwendet. Das Kleidungsstück ist eine Nachbildung des Kleidungsstücks, das José Luis Chilavert in den 90er Jahren trug. Das Video wurde vom Instagram-Account Retrofortín ausgestrahlt.

Schauen Sie sich das Video an

Unbestimmte Zukunft

Ricky war an Barracas Central ausgeliehen worden, doch der Verein kündigte seinen Vertrag wegen Nichteinhaltung. Dann, mit der Übernahme von Berlanga in Vélez, wurde er wieder eingestellt und Gustavo Quinteros berücksichtigte ihn. Obwohl er nicht offiziell mit dem Trainer spielte, weil er anfing, das Training zu verpassen, in einigen Fällen mit Vorankündigung.

-