Mauricio Isla erzielt eine Einigung mit Colo Colo, deren Bestätigung unmittelbar bevorsteht

Mauricio Isla erzielt eine Einigung mit Colo Colo, deren Bestätigung unmittelbar bevorsteht
Mauricio Isla erzielt eine Einigung mit Colo Colo, deren Bestätigung unmittelbar bevorsteht
-

Alles deutet darauf hin, dass Colo Colo bereits seine erste Verstärkung für das zweite Semester parat hat. Nach Informationen von DaleAlbo würde Mauricio Isla in wirtschaftlichen Angelegenheiten mit dem Cacique alles vereinbart haben und seine Ankunft im Monumental könnte in den nächsten Stunden bestätigt werden.

Bereits am Wochenende gab es Anzeichen dafür, dass Independiente sich mit dem Verlust des Spielers abgefunden hatte. Darauf wies der Generalsekretär von Rojo, Daniel Seoane, hin „Wir haben kürzlich seinen Vertrag verbessert. Wenn er uns direkt mitteilt, dass er geht und es Interesse an einem Verein gibt, gibt es manchmal Dinge, die nicht beibehalten werden können.„.

Während der Stunden dieses Montags hätte der Spieler Colo Colo seine Zustimmung gegeben. Die Fußballkommission würde an diesem Montag alles geklärt lassen, damit Huaso Caciques neuer Spieler wird, und von da an müssten wir nur noch auf die medizinischen Untersuchungen und die offizielle Bestätigung warten.

Isla, der in den Vereinigten Staaten ist, um mit der chilenischen Nationalmannschaft an der Copa América teilzunehmen, hatte sein Interesse bekundet, seine Zukunft nach dem Ende des kontinentalen Wettbewerbs zu regeln. Durch Colo Colos Eile, Verstärkung zu bekommen, wäre jedoch alles vorgezogen worden.

Es wurde auch spekuliert, dass Isla Angebote aus der MLS haben würden.Die Hauptabsicht des historischen Rechtsverteidigers bestand jedoch darin, in der Nähe seiner Familie zu bleiben, und die Chance von Colo Colo passte perfekt zu diesem Plan. So wie es war, war es nur eine Frage der Zeit, eine Einigung zu erzielen.

Mauricio Isla ist sich mit Colo Colo einig: Almirón feiert

Jorge Almirón hätte damit bereits seine beiden Rechtsverteidiger für das zweite Semester. Eine Verstärkung auf dieser Seite war für den Trainer eine Priorität, da Torta Opazo scheinbar keine Konkurrenz hatte in diesem Bereich. Jetzt würde er vor dem schwierigen Dilemma stehen, sich zwischen zwei erfahrenen Spielern zu entscheiden.

Jorge Almiróns Interesse an Huaso war so groß, dass er beschloss, den Spieler letzten Donnerstag beim Spiel Chile gegen Paraguay im Nationalstadion zu besuchen. Das war der Hauptgrund, warum der Trainer das Ñuñoíno-Kolosseum besuchte und Islas Niveau ihn angenehm beeindruckte..

Isla hat ein großartiges Jahr bei Independiente hinter sich. In Rojo de Avellaneda bestritt er 32 Spiele, von denen er 30 in der Startelf stand. Er erzielte zwei Tore in der argentinischen Mannschaft und seine Konstanz ermöglichte ihm die Rückkehr in die chilenische Nationalmannschaft, wo er heute als Stammspieler für Trainer Ricardo Gareca gilt.

Isla könnte am Training von Jorge Almirón teilnehmen, sobald die Copa América vorbei ist. Ohne Zweifel besteht das Hauptziel darin, dass Huaso im Hinblick auf den Neustart der Nationalmeisterschaft in guter Verfassung istaber besonders für August, in der Copa Libertadores.

Mauricio Isla ist in Colo Colo fertig

Alle Neuigkeiten über den Ewigen Champion in Ihrer Handfläche. Treten Sie dem neuen WhatsApp-Kanal von DaleAlbo bei und folgen Sie uns auf Google News, um die Neuigkeiten von Cacique zu erhalten.

-

NEXT Plan B für Leny Yoro äußert sich öffentlich zu Real Madrid: „Wenn sie mich anrufen…“