Falcaos Ankunft bei Millonarios ist fraglich, da er nicht erneut reagiert hat und keine Priorität mehr hat – Publimetro Colombia

Falcaos Ankunft bei Millonarios ist fraglich, da er nicht erneut reagiert hat und keine Priorität mehr hat – Publimetro Colombia
Falcaos Ankunft bei Millonarios ist fraglich, da er nicht erneut reagiert hat und keine Priorität mehr hat – Publimetro Colombia
-

Obwohl dies letzte Woche einige Journalisten erklärten, die sich mit der Diskussion über Neuverpflichtungen beschäftigen Radamel Falcao Ihm hatte der Vorschlag gefallen, den er ihm geschickt hatte Millionäredas wäre nicht ganz real, weil Der Spieler hat zu diesem Thema keine Antwort gegeben.

So machte er es bekannt Carlos Antonio Vélez Wer hat das gesagt Gustavo Serpa selbst, der größte Anteilseigner von Millonarios, gestand, dass El Tigre ihn im Sinn habe und nichts gesagt habe Gern geschehen.

In seinem Abschnitt „Big Words“ an diesem Dienstag, dem 18. Juni, ging der Analyst auf das Thema ein, das viele in Erwartung hält, das aber stagniert.

Siehe hier: „Lasst ihn gehen“, sagt der Präsident von Bucaramanga, er werde niemanden anbetteln

Falcao antwortet nicht auf Gustavo Serpa

In diesem Zusammenhang stellte der erfahrene Journalist fest: „Bezüglich Falcao teilte mir der größte Anteilseigner von Millonarios (Gustavo Serpa) gestern mit, dass der Spieler ihm nicht geantwortet habe“.

Allerdings „verstand er, dass er im Urlaub in den Parks von Orlando war und …“ Er würde erst gestern (Montag) in Miami ankommen und dort sicherlich erkennen, was Millonarios bereits auf den Tisch gelegt hatte.. “Das ist es.”

Siehe hier: „Es kostet mich viel“, verriet Carlos Antonio Vélez das Syndrom, unter dem er leidet

Das ist die Situation in der Falcao-Frage, die sicherlich für Sie alle Priorität hat, aber für Millonarios ist die Priorität etwas anderes. „Zwei erstklassige Mittelfeldspieler“, fügte er hinzu.

Damit machte Carlos Antonio Vélez deutlich, dass Falcao das berühmte Angebot, das Millonarios ihm geschickt hatte, nicht kommentiert hat und dass es nicht einmal die Priorität des Vereins ist.

-

NEXT Plan B für Leny Yoro äußert sich öffentlich zu Real Madrid: „Wenn sie mich anrufen…“