Zwei, die im Urlaub medizinische Untersuchungen in Millonarios absolvieren

Zwei, die im Urlaub medizinische Untersuchungen in Millonarios absolvieren
Zwei, die im Urlaub medizinische Untersuchungen in Millonarios absolvieren
-
Kolumbien-Auswahl

Trainer Alberto Gamero hofft, seine Neuzugänge so schnell wie möglich zu erhalten.

Alberto Gamero.
Foto: Mauricio Moreno | ZEIT



Von:

Futbolred-Redaktion

18. Juni 2024, 17:36 Uhr M.

Millonarios wartet weder auf die Copa América noch auf die EM. Das Einzige, was ihn interessiert, ist das Telefon. Alle Hoffnungen sind dort gepflanzt.

Das Problem besteht darin, dass in den USA keine Zahlen gemeldet werden, und das gibt bereits Anlass zur Sorge, da eine Reaktion auf den letzten formellen Vorschlag des Vereins Radamel Falcao García erwartet wird, für sechs Monate zu unterschreiben und in der kolumbianischen Liga zu debütieren mit dem Club seiner Sitten.

Es wird gesagt, dass die Manager verstehen, dass der Stürmer mit seiner Familie im Urlaub ist, und dass es normal ist, dass er nicht am Telefon klebt, aber das erklären sie einem Fan, der seit mehr als einem Jahr an der F5-Taste am Computer klebt Woche ist kompliziert. Die Angst um den Schützen ist groß.

Diejenigen, die antworten

Das Gute ist, dass andere Anrufe beantwortet wurden und das bedeutet, dass sie einen weiteren Schritt unternommen haben, um das Team von Alberto Gamero in der Betplay II 2024 League zu verstärken.

Über wen ist es? Allen voran von Daniel Mantilla. Der Flügelspieler, der für Real Santander, Patriotas de Boyacá, Leones, La Equidad, Atlético Nacional und Deportivo Cali spielte, war ablösefrei und in Reichweite der Blauen. Jetzt ist alles einfacher und nicht vor einem Jahr, als sie zum ersten Mal danach suchten, da der Kredit von Necaxa teuer war.

Das Problem ist seine Inaktivität und die Tatsache, dass es sich mit 27 Jahren nicht um eine Wette mit der Möglichkeit eines zukünftigen Marktes handeln würde. Aber es ist eine Karte für das Offensivspiel, der große Maulwurf in der ersten Halbzeit, und das reicht dem Trainer.

Der andere fast sichere Neuzugang ist Félix Charrupí, ein Flügelspieler, der auf der linken Seite spielt, obwohl er auf der rechten Seite steht, und das ist eine Marktchance, da er 23 Jahre alt ist und eines der Juwelen der Envigado-Beute ist. Er hat für Estoril in Portugal, Real Cartagena, Envigado und Atlético Nacional gespielt und ist ein Free Agent.

Wann unterschreiben sie?

Laut dem Journalisten Julián Capero bleibt für beide nur noch sehr wenig übrig, um ihre Unterschrift als Millonarios-Spieler zu unterschreiben.

„Zwischen Dienstag und Mittwoch sind für Daniel Mantilla und Felix Charrupí bei Millonarios medizinische Untersuchungen geplant“, sagte er auf seinem X-Konto. „Wenn sie diese bestehen, werden sie die ersten Neuzugänge des Albiazul-Teams für die Liga 2024-II sein.“ hinzugefügt.

-

PREV Andrés Montaño könnte seinen ersten Start mit Cruz Azul haben
NEXT Ramón Jesurún, Präsident des kolumbianischen Fußballverbandes, wurde in Miami festgenommen | TUDN-Nationalmannschaft Kolumbien