Cristiano Ronaldos umstrittene Geste gegen den Torhüter der Tschechischen Republik beim Sieg Portugals

Cristiano Ronaldos umstrittene Geste gegen den Torhüter der Tschechischen Republik beim Sieg Portugals
Cristiano Ronaldos umstrittene Geste gegen den Torhüter der Tschechischen Republik beim Sieg Portugals
-

Umstrittene Geste von Cristiano Ronaldo an den Torwart der Tschechischen Republik

Ein Tor in der zweiten Nachspielminute Francisco Conceicao bescherte Portugal bei seinem Debüt einen qualvollen Sieg Gruppe F des Europapokal im Hinblick auf Tschechien. Der Ersatz von Vitinha Er wurde zum lusitanischen Helden, der dem Chaos der von den Spaniern angeführten Mannschaft entging Roberto Martinezaber der Tag im Leipziger Stadion war geprägt von der Produktion von Cristiano Ronaldo.

Der legendäre Stürmer mit einer Vergangenheit in Manchester United, Real Madrid Und Juventusneben anderen Teams, war der erste Spieler, der an sechs Ausgaben des begehrtesten Wettbewerbs der Welt teilnahm. Alter Kontinent und seine Anwesenheit blieb nicht unbemerkt. Es ist das Vorwärts von 39 Jahredessen erstes internationales Turnier in der stattfand Euro 2004 das wurde in seinem Land gespielt und verlor das Finale gegen Griechenlandkehrte auf die globale Ebene zurück, um sich seinem zu stellen Letzter Tanz.

Besitzer der Datensätze für die meisten Ziele (14) und gespielte Spiele (25) in der kontinentalen Meisterschaft, der Insekt Er genoss seine besten Tage, als Champion in der Ausgabe 2016, als es den Portugiesen gelang, Frankreich im entscheidenden Spiel zu besiegen. Und wie Portugal Er kam als ernsthafter Kandidat für die Krone ins Land DeutschlandSein Debüt konnte er nicht enttäuschen.

Der Kapitän erlebte eine bittersüße Begegnung, da er den Widerstand nicht brechen konnte Jindrich Stanek. Als der Streit um die absolute Vorherrschaft der Portugiesen begann, kam Verzweiflung auf Lukas Provod überraschte mit einem tollen Schuss von außerhalb des Strafraums, der ins lange Eck traf Diogo Costa.

Es waren Momente der Spannung, bis der tschechische Torhüter in einer Notlage scheiterte Schnitzer wenn ein Kopfstoß abgewehrt wird Nuno Mendes das prallte von seinem Partner ab Robin Hranac und ging in den hinteren Teil des Netzes, um das abzudichten 1 zu 1. Als das Duell also in der Nachspielzeit stattfand, Conceicao verurteilte Portugals Sieg und Cristiano Ronaldo selbst machte seinem ganzen Ärger mit einer kontroversen Geste Luft Stanek und er schrie ihn an Petr Sevcik in seinem verrückten Lauf.

CR7 Auf diese Ausgabe stimmte er mit einer Botschaft ein, die er vor der Premiere in seinen sozialen Netzwerken veröffentlicht hatte. „Heute beginnt ein weiteres Kapitel unserer Geschichte“, schrieb er in seinem Bericht X (ex Twitter). „Ich erinnere mich gerne an meinen ersten Tag mit der Nationalmannschaft, eine Reise voller Herausforderungen und Siege“er fügte hinzu.

Jetzt habe ich die Ehre, an der Seite eines Teams voller Talente und Entschlossenheit zu stehen“, beschrieb die Legende. Und er schloss mit einigen Worten, die die Illusion befeuerten: „Mit der Kraft und Unterstützung aller lassen wir Träume Wirklichkeit werden. Lasst uns gemeinsam für einen weiteren Sieg kämpfen. Gemeinsam sind wir nicht aufzuhalten. Stärke Portugal!“. Trotz des Leids blieb die Logik auf der Seite der Mächtigsten. Und die von Roberto Martinez Sie überwanden ein schwieriges Hindernis, um die Hoffnung auf eine neue Leistung zu nähren.

-

NEXT Plan B für Leny Yoro äußert sich öffentlich zu Real Madrid: „Wenn sie mich anrufen…“