Winker gibt den Startschuss für den Homerun und die Nationals kommen gegen die Diamondbacks zurück

Winker gibt den Startschuss für den Homerun und die Nationals kommen gegen die Diamondbacks zurück
Winker gibt den Startschuss für den Homerun und die Nationals kommen gegen die Diamondbacks zurück
-

WASHINGTON – Jesse Winker erzielte im sechsten Inning einen Startschuss für einen Two-Run-Homerun und die Washington Nationals besiegten die Arizona Diamondbacks am Mittwoch mit 3:1.

Der Venezolaner Ildemaro Vargas fügte einen RBI-Einzel für Washington hinzu, das neun von elf Spielen und sieben seiner letzten acht Heimspiele gewonnen hat.

Arizona (36-38) konnte die .500-Marke nicht erreichen, wo sie seit dem 16. April nicht mehr war, als sie 9-9 stand.

Starter Brandon Pfaadt (3-6) segelte ruhig durch fünf Innings, die er mit nur 50 Pitches löste, sodass nur ein Läufer in die Torposition gelangen konnte.

Aber mit zwei Outs im sechsten Inning und einer 0:1-Niederlage für Washington. Lane Thomas ging und Winker erzielte seinen siebten Homerun der Saison.

Für die Diamondbacks, die Dominikaner Ketel Marte 4:0, Geraldo Perdomo 3:0. Kubaner Lourdes Gurriel 4-2. Die Venezolaner Eugenio Suárez 3:0, Gabriel Moreno 3:0 mit einem RBI.

Für die Nationals: Puertoricaner Eddie Rosario 4:1. Mexikaner Joey Meneses 4-1. Die Venezolaner Keibert Ruiz 3:1 mit einem erzielten Run, Vargas 1:1 mit einem RBI.

-

NEXT Plan B für Leny Yoro äußert sich öffentlich zu Real Madrid: „Wenn sie mich anrufen…“