„Die wirtschaftliche Frage ist kein Problem mehr“

„Die wirtschaftliche Frage ist kein Problem mehr“
„Die wirtschaftliche Frage ist kein Problem mehr“
-

Millonarios und Falcao nahmen ihre Gespräche wieder auf, Dies wurde an diesem Mittwoch gemeldet César Augusto Londoño in „Der Puls des Fußballs“.. Der Verein und der Stürmer hatten in den letzten Tagen Abstand gehalten, da der Spieler mit seiner Familie im Urlaub war und das hatte Anfang der Woche den Tod seiner Großmutter väterlicherseits erlitten.

„Die wirtschaftliche Frage ist zwischen Falcao und Millonarios kein Problem mehr.… es gibt eine Reihe von Details, Dinge, die hinzugefügt werden müssen, die heikel sind, aber auch gelöst werden können und das wird nicht das Problem sein“, versicherte César Augusto.

César machte auch deutlich, dass noch einige Probleme gelöst werden müssen: aber diese wären nicht wirtschaftlicher Natur, sondern eher anderer Aspekte, ohne näher darauf einzugehen.

Zur Distanz der letzten Tage erklärte Juan Felipe Cadavid, dass dies auf zwei Umstände zurückzuführen sei. Erstens genoss Falcao seinen Urlaub mit seiner Familie in den Vereinigten Staaten; der zweite, der Tod seiner Großmutter am vergangenen Montag.

Siehe auch

Ebenso versicherten sowohl Londoño als auch Cadavid, dass das Umfeld des Spielers, wie seine Familie und Freunde, eine Schlüsselrolle bei der Entscheidung von El Tigre für Millonarios spielen. ”In diesem Falcao-Umfeld ist es für Falcao eine große Freude, bei Millonarios zu spielen.“

Wie wurden die Ansätze gegeben?

Millonarios und Falcao führen seit letztem Donnerstag, dem 6. Juni, Gespräche. Nach dem Tag zuvor zwinkerte El Tigre dem Club zuum sicherzustellen, dass es das Team seiner Liebsten war und er hoffte, sich mit ihm wieder zu vereinen Gustavo SerpaPräsident des Verwaltungsrates.

Letzte Woche unterbreitete das Bogotá-Team dem Angreifer ein formelles Angebot für einen Zeitraum von sechs Monaten, das eine Reihe wirtschaftlicher Variablen beinhaltete.. Samarius gefiel dieses Angebot, aber einige Punkte mussten noch geklärt werden.

-

NEXT Plan B für Leny Yoro äußert sich öffentlich zu Real Madrid: „Wenn sie mich anrufen…“