Jairo Bautista und Fran Guerrero, das Überraschungspaar im Achtelfinale

Jairo Bautista und Fran Guerrero, das Überraschungspaar im Achtelfinale
Jairo Bautista und Fran Guerrero, das Überraschungspaar im Achtelfinale
-

Der zweite Major der Premier Padel-Saison, der Rome Major, hält praktisch keine großen Überraschungen bereit, es sei denn, bei den Männern stehen Coki Nieto und Jon Sanz heute nicht im Achtelfinale. Nachdem sie am Sonntag in Bordeaux den zweiten Platz gewonnen hatten, schied sie gleich beim ersten Versuch aus und es ist zumindest in der achten oder vierten Runde immer ein Paar. Jairo Bautista und Fran Guerrero haben sie außen vor gelassen, und sie stehen im Achtelfinale, weil sie sich zunächst mit 1:6 gegen Libaak und Augsburger durchsetzten (6-4 und 7-6), obwohl es jetzt eine Mauer für das Überraschungsduo gibt: Chingotto und Galán.

Von den ersten vier männlichen Paaren Nur Paquito Navarro und Lebron litten, wie bei allen Anfängen üblich, mit 6:4, 3:6 und 7:5 gegen Perino und Pablo Garcíadie kurz davor standen, die Turnierglocke zu läuten, aber auf der Zielgeraden verloren sie die Konzentration und verpassten die Chance. Coello und Tapia, Belasteguín und Tello, Stupaczuk-Di Nenno, Chingotto-Galán, Yanguas-Rico, Máxi-Sanyo und Álex Ruiz-Momo rücken ebenfalls vor ohne viele Probleme.

In der Damenbox, Delfi Brea (ohne Bea González, verletzt) ​​und Alejandra Salazar (ohne Tamara Icardo) haben Indizienpaare absolviert und sind dank ihrer Punkte gut in der Tabelle platziert. Delfi, mit Alba Gallardo aus Tarragonader die Aufstiegsturniere spielt, steht allerdings bereits im Achtelfinale, nachdem er ein Match bis zum Limit gespielt hat, aber Alejandra und Goenaga übertreffen Carla Mesa und Sara Ruiz nicht. Die Favoriten, Ariana Sánchez und Paula Josemaría sowie Claudia Fernández und Gemma Triay erwecken den Eindruck, als wären sie dazu verdammt, im Finale am Sonntag gegeneinander anzutreten. Auch Marta Marrero mit Aranzazu Osoro kommt in ihrem zweiten Turnier nicht weiter und scheidet gegen Agueda Pérez und Patricia Martínez aus, die heute gegen Jensen und Castelló die Bestätigung erhalten, sich als Überraschungspaar zu qualifizieren.

-

NEXT Plan B für Leny Yoro äußert sich öffentlich zu Real Madrid: „Wenn sie mich anrufen…“