„Es wird sich in der zweiten Halbzeit entscheiden“: Brujo prognostiziert das Ergebnis von Chile gegen Peru in der Copa América

„Es wird sich in der zweiten Halbzeit entscheiden“: Brujo prognostiziert das Ergebnis von Chile gegen Peru in der Copa América
„Es wird sich in der zweiten Halbzeit entscheiden“: Brujo prognostiziert das Ergebnis von Chile gegen Peru in der Copa América
-

Der America Cup Es begann am Donnerstagabend mit dem 2:0-Sieg Argentiniens über Kanada, und diesen Freitag debütiert die chilenische Mannschaft in einer neuen Ausgabe des Turniers gegen Peru Pazifischer Klassiker.

In Peru erleben sie bereits die Atmosphäre der Copa América, und in der Sendung Mande Quien Mande auf América TV befragten sie den brasilianischen Propheten oder Zauberer über das Ergebnis des Rímac-Teams bei seinem Debüt im kontinentalen Turnier.

Dos Santos schloss zunächst aus, dass Peru oder Brasilien die Möglichkeit hätten, die Copa América zu gewinnen, was darauf hindeutet, dass Argentinien und Kolumbien die größten Chancen haben.

„Peru wird teilnehmen und Peru befindet sich in einem Generationswechsel, um eine gute Mannschaft zu haben. Es wird gut abschneiden, aber erwarten Sie nicht, dass es gewinnt …“Ich wäre mit dem Leben zufrieden, denn Brasilien wird nicht gewinnen, sondern Argentinien oder Kolumbien werden gewinnen.“kommentierte der Prophet.

1:0 ist ein Sieg

Dos Santos wurde dann direkt zum Spiel Chile gegen Peru befragt und warnte, dass es ein kompliziertes Spiel werde und dass es in der zweiten Halbzeit entschieden werde und dass es wahrscheinlich ein knappes Ergebnis geben werde.

„Peru gewinnt offensichtlich, aber 1:0 ist ein Sieg“, warnte er zunächst.

„Es ist ein sehr schwieriges Spiel, sehr kompliziert, es wird in der zweiten Halbzeit entschieden, aber Peru gewinnt“, Dos Santos hinzugefügt.

Wann findet Chile gegen Peru statt?

Chile spielt diesen Freitag um 20:00 Uhr gegen Peru. ein Spiel, das für den ersten Termin der Gruppe A der Copa América 2024 gültig ist. Eine Gruppe, die sie sich mit Kanada und Argentinien teilen, die gestern das erste Spiel der Runde mit einem 2:0-Trans-Anden-Sieg bestritten haben.

-

PREV „Sie haben uns ausgelacht“
NEXT Wo steht Nadal in der ATP-Rangliste nach dem Sieg über Borg in Bastad?