Der Grund, warum Matías Moya nicht in Colo Colo erscheint

Der Grund, warum Matías Moya nicht in Colo Colo erscheint
Der Grund, warum Matías Moya nicht in Colo Colo erscheint
-

Das Team von Colo Colo bereitet sich auf eine neue Herausforderung im Chile Cup vor. An diesem Tag wird die Mannschaft von Jorge Almirón in Rancagua gegen O’Higgins antreten, mit dem Ziel, sich einen Vorteil für das Rückspiel zu verschaffen. In den letzten Stunden wurde über die sozialen Netzwerke des Vereins über die für dieses Spiel einberufenen Spieler berichtet, bei diesem Anlass handelt es sich um 20 Fußballer. Einer der Abwesenden ist natürlich Matías Moya.

Beim Debüt im Chile Cup vergab der Colocolino-Stratege Minuten an Spieler, die in der ersten Halbzeit regelmäßig nicht zum Einsatz kamen. AlsoUnter anderem traten Fernando de Paul, Lucas Soto, Alexander Oroz und Leandro Benegas auf. Ja, in der Tat, Einer derjenigen, die weder auf dem Feld noch auf der Bank anwesend waren, war Moya selbst. Auch der Argentinier wird nicht in Rancagua dabei sein und am Freitag wurde der Grund bekannt.

Nach Informationen des Journalisten von Radio Cooperativa, Rodrigo Gómez, macht Moya aufgrund einer Verletzung erneut Schlagzeilen in Colo Colo. Der Kommunikationsprofi gab Einzelheiten zum Status des ehemaligen Ñublense-Fußballspielers bekannt und verriet dies Er erholt sich von einer Infektion in einem seiner Beine. Natürlich ist die Situation nicht komplex, da sie unter Kontrolle ist.

Infolgedessen beschlossen sowohl der Trainerstab als auch das medizinische Personal von Popular, sich dieser Tage um den 26-jährigen Spieler zu kümmern. Also, Es besteht die Möglichkeit, dass Moya nächste Woche im Spiel gegen Universitario auf die Felder zurückkehrt, ein Freundschaftsspiel, das am Mittwoch, dem 26., ab 20 Uhr im Monumental-Stadion ausgetragen wird. Dies mit dem Ziel, dass Almirón ihn im zweiten Semester sehen und seinen Zustand beurteilen kann. Daher, Es wird wichtig sein zu wissen, wie es sich in diesen Tagen entwickelt um zu sehen, ob ich endlich Minuten hinzufügen kann.

Matías Moya war in Colo Colo nicht konstant. Bild: Pepe Alvujar/Photosport

Matías Moyas Zahlen in Colo Colo 2024

Moya war im ersten Halbjahr 2024 kaum beteiligt. Der Spieler kam aus Ñublense Er konnte in dieser Saison bisher nur neun Spiele absolvieren. Davon entfielen sechs auf die Nationalmeisterschaft, zwei auf die Copa Libertadores und eine auf den Superpokal.

Obwohl er neun Einsätze absolvierte, Es ist erst seit 280 Minuten vorhanden auf dem Spielfeld, wo er sein letztes Spiel am 25. Mai gegen Iquique im Tierra de Campeones spielte, wo er 13 Minuten spielte. Ja und Trotz seiner geringen Beteiligung erzielte er ein Tor, das am dritten Tag beim Zwei-Null-Sieg gegen Huachipato fiel im Monumentalstadion.

Jorge Almirón und das neue Ziel im Chile Cup

Heute Nachmittag wird der Cacique das Hinspiel des Viertelfinals der Regionalphase gegen O’Higgins spielen. Los Albos möchte einen Schritt in Richtung der nächsten Runde machen und die zu Beginn der Saison gesetzten Ziele erreichen. Erinnern wir uns daran Popular verteidigt während dieser Kampagne den Titel, den es in der Tierra de Campeones de Iquique gegen Magallanes gewonnen hat.

Das Spiel gegen die Rancagüinos wird ab 17 Uhr ausgetragen und trotz der Tatsache, dass es aufgrund des Frontalsystems für eine Minute unterbrochen wurde, Die Behörden haben grünes Licht gegeben und das Spiel wird wie geplant ausgetragen.

-

PREV Die FIA ​​entlastet Max Verstappen und verweist auf Lewis Hamilton
NEXT Die Botschaft, die Falcao an Nacional sandte, bevor er gegen Millonarios antrat