Millionäre stehen kurz davor, einen Spieler zu verpflichten, der in der Copa América spielt

Millionäre stehen kurz davor, einen Spieler zu verpflichten, der in der Copa América spielt
Millionäre stehen kurz davor, einen Spieler zu verpflichten, der in der Copa América spielt
-

Das Albiazul-Team bildet weiterhin seinen Kader für die BetPlay League 2024-II.

Millionäre möchte ein Protagonist in der sein Betplay Liga 2024-II nach einem turbulenten Semester, in dem sie sowohl aus der Copa Libertadores als auch aus der Option auf den Einzug ins Finale der Liga I ausschieden.

Das Albiazul-Team hat mit der Verpflichtung von Radamel Falcao García bereits für großes Aufsehen auf dem Markt gesorgt und möchte nun den Spieler gut umgeben, damit er den bestmöglichen Beitrag zum Team leisten kann.

Nachdem der Samario-Stürmer offiziell bekannt gegeben wurde, bereitet Millonarios mehrere Neuverpflichtungen vor, die in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden. Es wird erwartet, dass Félix Charrupí nach Falcao als erster offiziell bekannt gegeben wird und dann einer der Zusagen der FPC, Juan José Ramírez, mit dem es bereits eine Einigung mit Orsomarso gibt.

Nun, danach würden Millonarios beabsichtigen, einen Spieler bekannt zu geben, der derzeit für die Meisterschaft antritt America Cup mit seinem Team und das würde eine Position abdecken, die der Albiazul verstärken muss, wie zum Beispiel den Mittelfeldbereich.

Und laut dem Journalisten Guillermo Arango steht das Ambassador-Team kurz davor, den Mittelfeldspieler für die panamaische Mannschaft zu verpflichten. Jovani Welch der als Leihgabe von Alianza FC aus Panama kommen würde.

Welch hat für Zamora in Venezuela gespielt und war zuletzt bei Acadómico Viseu in der zweiten portugiesischen Liga, einem Verein, für den er 11 Spiele bestritt und ein Tor erzielte.

-

NEXT Plan B für Leny Yoro äußert sich öffentlich zu Real Madrid: „Wenn sie mich anrufen…“