Dies scheint der Schlüssel zu sein, um zu wissen, ob Ihr Smartphone HyperOS erhalten wird: die Anforderungen, die Xiaomi erfüllen würde – Xiaomi News

-

Seit Beginn der Einführung von HyperOS, insbesondere im vergangenen Dezember, kam es erstmals auf dem Redmi Note 12S zum Einsatz. Es gibt bereits mehrere Modelle, die über diese neue Anpassungsebene verfügen Das wird MIUI nach und nach der Vergangenheit angehören.

Im Laufe der Monate hat Xiaomi viele seiner neuesten Smartphones aktualisiert, aber auch andere, nicht so neue, wie das Xiaomi 11T oder sogar das Redmi Note 11S. Das wirklich Merkwürdige ist das Sie alle erfüllen bestimmte Eigenschaften.Dies sind wahrscheinlich die Anforderungen, die Xiaomi festgelegt hat, um ein bestimmtes Smartphone auf HyperOS zu aktualisieren oder nicht.

Es gibt nichts Offizielles darüber, aber wie Sie weiter unten sehen werden, Sie alle erfüllen zwei grundlegende Kriterienbasierend hauptsächlich auf der aktuellen Android-Version und der MIUI-Version, mit der sie auf den Markt gebracht wurden.

Zwei grundlegende Kriterien, um festzustellen, ob Ihr Xiaomi, Redmi oder POCO HyperOS erhält

Wenn Ihr Xiaomi, Redmi oder POCO über Android 14 verfügt, können Sie beruhigt sein. Wenn Sie HyperOS noch nicht erhalten haben, werden Sie es mit ziemlicher Sicherheit bald erhalten. Das „Problem“ entsteht, wenn Ihr Smartphone noch über Android 13 verfügt, da Alles hängt von der Version von MIUI ab, mit der sie auf den Markt gebracht wurden.

Wenn wir die aktuelle Update-Politik von Xiaomi berücksichtigen, sowie alle Modelle, die bereits die neue Anpassungsschicht erhalten haben, können wir das praktisch verdeutlichen jedes Xiaomi, das bereits über Android 13 verfügt und auch mit MIUI 12 und Android 11 auf den Markt gekommen istsie werden endlich HyperOS erhalten.

Wenn Ihr Xiaomi, Redmi oder POCO derzeit nicht über Android 13 verfügt, wird es wahrscheinlich kein HyperOS erhalten. Alles deutet darauf hin Keine Version von HyperOS wird auf Android 12 basieren aber auf Android 13 oder Android 14. Wenn Ihr Start mit einer Version von MIUI auf Basis von Android 10 durchgeführt wurde, erhalten Sie wahrscheinlich auch kein HyperOS.

Es wird immer wahrscheinlicher, dass das POCO X3 Pro letztendlich HyperOS erhält

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Ihr Xiaomi, Redmi oder POCO derzeit über Android 13 oder Android 14 verfügt und dessen Markteinführung erfolgt wurde mit mindestens MIUI 12 auf Basis von Android 11 durchgeführt, haben Sie alle Chancen, dass Sie früher oder später HyperOS erhalten. Dies würde Terminals wie das POCO X3 Pro betreffen und die Möglichkeit eröffnen, HyperOS zu empfangen. Andererseits wird das POCO X3 NFC höchstwahrscheinlich auf MIUI 14 bleiben, da es zusammen mit Android 10 eingeführt wurde.

-

PREV Hast du ein Android? Im Play Store gibt es 28 mit Malware infizierte Apps, die Sie so schnell wie möglich deinstallieren sollten
NEXT Das Motorola Edge 50 Pro ist offiziell mit Snapdragon 7 Gen 3 und 125 W Schnellladung ausgestattet