Android 15 Beta 2 startet heute

-
Android 15-Logo (Quelle: Google)

Die zweite Beta von Googles nächster Android-Version, deren Veröffentlichung heute geplant ist, wird voraussichtlich einige bemerkenswerte Änderungen enthalten. Obwohl noch keine Details verfügbar sind, sollten Nutzer von Google-Smartphones, beginnend mit dem Pixel 6, sowie Besitzer von Pixel Tablets und Folds diese Testversion später in diesem Jahr erhalten.

Letzten Monat veröffentlichte Google die erste Betaversion von Android 15, exklusiv für Pixel-Geräte. Während der Sommer naht, haben Android-OEMs bereits damit begonnen, Vorabversionen von Android 15 zu testen. Honor hat beispielsweise bereits die erste Beta für Magic6 Pro und Magic V2 verfügbar gemacht. Zurück zu Google: Der Technologieriese ist jetzt bereit, Android 15 Beta 2 zu veröffentlichen.

Auf der Android-Entwickler-Website wird Android 15 Beta 2 mit „Inkrementelle Veröffentlichung in Beta-Qualität“ gekennzeichnet und die hervorgehobenen Entwicklungsmaßnahmen konzentrieren sich auf die Fortsetzung der mit der ersten Version begonnenen Tests. Diejenigen, die am Entwicklungsprozess beteiligt sind, sollten das Feedback von Android-Beta-Benutzern im Auge behalten, während sie die ersten Tests für Android 15 fortsetzen und etwaige Kompatibilitätsprobleme mit dem SDK und den Bibliotheken hervorheben. Derzeit ist die neueste verfügbare und von Google auf der oben genannten Website aufgeführte Version Android 15 Beta 1.2, die am 25. April veröffentlicht wurde.

Die Liste der kompatiblen Geräte bleibt bei der Markteinführung dieselbe, beginnend mit dem Pixel 6, aber auch dem Pixel Fold und dem Pixel Tablet. Die ersten stabilen Builds für Pixel-Smartphones werden voraussichtlich im Oktober verfügbar sein, einige Monate später folgen auch Nicht-Google-Geräte. Wer sich für ein gutes Angebot interessiert, kann das Google Pixel 7a mit 128 GB im Sea-Finish bei Amazon dank 16 % Rabatt derzeit für 419 US-Dollar statt 499 US-Dollar bekommen.

Ninh Duy

Übersetzer: Ninh Ngoc Duy – Redaktionsassistentin – 393782 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2008

Bitte teilen Sie unseren Artikel, jeder Link zählt!

Codrut Nistor, 15.05.2024 (Aktualisierung: 15.05.2024)

-

PREV Brainstorm verstärkt seine Präsenz in den USA und Kanada mit neuen Einrichtungen und neuem Personal
NEXT Renommierter Leaker zeigt uns das Design der Samsung Galaxy Watch 7 Ultra