Monster Hunter-Spiele wurden mehr als 100 Millionen Mal verkauft

Monster Hunter-Spiele wurden mehr als 100 Millionen Mal verkauft
Monster Hunter-Spiele wurden mehr als 100 Millionen Mal verkauft
-

In den letzten Jahren hat sich Monster Hunter zu einem der erfolgreichsten Franchises von Capcom entwickelt und nun hat die Saga einen neuen Meilenstein in ihrer Geschichte erreicht. Insgesamt wurden 100 Millionen Exemplare verkauft.

Wie Capcom mitteilte, ist Monster Hunter World bislang der meistverkaufte Titel der Saga das laut seinem neuesten Update mehr als 25 Millionen Exemplare verkauft hat.

Andererseits, Monster Hunter Rise, der neueste Teil der Franchise, wurde mehr als 15 Millionen Mal verkauftwährend seine Erweiterung Sunbreak 8 Millionen verkaufte Exemplare erreichte.

Es sei daran erinnert, dass Monster Hunter eine Saga ist, die vor 20 Jahren mit der PlayStation 2 begann.

Neues Spiel im Jahr 2025

Der Erfolg von Monster Hunter scheint noch lange nicht vorbei zu sein, wie Capcom im vergangenen Dezember bekannt gab Monster Hunter Wilds, die neue Folge, die irgendwann im Jahr 2025 erscheinen wird.

Der gute Moment der Saga ergänzt das, was das Unternehmen erlebt Im elften Jahr in Folge steigerte Capcom seinen Gewinn.

Laut Capcoms jüngstem Finanzbericht wurden im Geschäftsjahr, das am 31. März endete, 45,89 Millionen Videospiele verkauft, was einen neuen Rekord für das Unternehmen darstellt.

-

PREV Diese Amazfit-All-Terrain-Uhr mit riesigem Akku senkt ihren Preis wie nie zuvor bei Amazon
NEXT Fünf Angebote für Apple HomeKit-Zubehör, um das Haus zum besten Preis zu automatisieren und mit iPhone oder Siri zu steuern