HONOR wird die KI-Modelle von Google in seine nächsten Telefone integrieren

HONOR wird die KI-Modelle von Google in seine nächsten Telefone integrieren
HONOR wird die KI-Modelle von Google in seine nächsten Telefone integrieren
-

Die Mobiltelefone des chinesischen Herstellers werden Image 2 und Gemini, ein generatives Tool und Googles KI-Assistenten, in ihre Hardware integrieren

Das HONOR Magic6 Pro in Grün (Wheat Wave Green)

Tritt dem Gespräch bei

Einer der beliebtesten chinesischen Hersteller auf dem Telefonmarkt, EHREgerade angekündigt a Tolle Neuigkeiten für ihre nächsten Telefone: Sie werden über die KI-Funktionen von Google verfügen. Wir werden alles erfahren, was bisher über diese Neuigkeiten bekannt ist, was bedeutet, dass die Benutzer der Marke die generativen KI-Erlebnisse des Technologieriesen genießen können. als Ihr KI-Assistent.

Das ist unbestreitbar HONOR steht an der Spitze der Innovationund der größte Beweis dafür sind die große Fortschritte in der künstlichen Intelligenz die sie auf ihren Geräten implementieren. Im vergangenen Februar brachte das chinesische Unternehmen das Magic6 Pro auf den Markt, sein Flaggschiff-Smartphone mit einer KI-gestützten Funktion, die es Benutzern ermöglicht, eine App zu öffnen, indem sie einfach auf ihr Telefon schauen. Damit nicht zufrieden, wurden wir vor ein paar Wochen zu einem Experiment eingeladen, bei dem wir ein Auto mit unseren Augen bewegen konnten.

HONOR wird den Gemini-Assistenten und das generative Tool Image 2 in seine nächsten Telefone integrieren

Nun scheint es, als wolle man noch einen Schritt weiter gehen und die KI-Funktionen von Google in seine Geräte integrieren, wie das amerikanische Medium CNBC bestätigte, das mit einer Sprecherin der Marke sprechen konnte. Konkret bedeutet dies Integration von Gemini, dem KI-Assistenten von Googledas letzten Dezember veröffentlicht wurde und zielt darauf ab, mit ChatGPT zu konkurrierender beliebte Chatbot, der von der amerikanischen Firma OpenAI entwickelt wurde.

Das Beste daran ist, dass dies nicht die einzige fortschrittliche generative KI-Funktion ist, die für HONOR-Hardware verfügbar ist: Image 2, das Tool, das Bilder aus Text generiert, wird es auch sein auf Ihren zukünftigen Geräten. Darüber hinaus wissen wir, dass sowohl Zwillinge als auch Bild 2 kommen Unterstützt durch Google Clouddie Cloud-Plattform des Unternehmens Mountain View für Entwickler und künstliche Intelligenz.

Allerdings war HONOR nicht der erste Hersteller, der bekannt gab, dass seine Smartphones die KI-Funktionen von Google integrieren werden, denn Samsung übernahm die Führung. Zu Beginn des Jahres gründete das südkoreanische Unternehmen berichtete außerdem über eine Partnerschaft mit Google Cloud zur Integration von Image 2 und Gemini Prodie beiden Tools, über die wir gerade gesprochen haben, auf ihre Mobiltelefone.

Du kannst Folgen Andro4all auf Facebook, WhatsApp, Twitter (X) Oder besuchen Sie unseren Telegram-Kanal, um über die neuesten Technologienachrichten auf dem Laufenden zu bleiben.

Tritt dem Gespräch bei

-

NEXT In Night City kann man Half-Life 3 spielen