Wissenschaftler haben neue Daten zum Tod des Sonnensystems gefunden

Wissenschaftler haben neue Daten zum Tod des Sonnensystems gefunden
Wissenschaftler haben neue Daten zum Tod des Sonnensystems gefunden
-

Wenn die Sonne zu einem Weißen Zwerg wird, absorbiert ihre Schwerkraft nahegelegene Himmelskörper. (Illustrative Bildinfobae)

Ein Team von Astrophysikern hat Details darüber enthüllt Wie wird ihrer Meinung nach das Ende des Sonnensystems aussehen? Diese Studie wurde in der Zeitschrift veröffentlicht Monatliche Mitteilungen der Royal Astronomical Society (MNRAS)analysiert das Schicksal des Planetensystems, wenn die Sonne wird ein weißer Zwerg. Damals mehrere Himmelskörpereinschließlich Asteroiden und Monde, wird es sein absorbiert und zerbröckelte durch die starke Schwerkraft der alten Sonne.

Dieser Prozess findet statt, weil die Weiße Zwerge Sie sind die letzten Stadien der Sternenentwicklung, nachdem sie ihren Treibstoff erschöpft haben und extrem dicht werden, wenn auch nicht so dicht, dass sie es werden könnten Schwarze Löcher.

Die Studie unter der Leitung von Astrophysikern der Universität Warwickbasiert auf der Beobachtung von Himmelskörpern, die in der Nähe von drei Weißen Zwergen vorbeiziehen. Die über 17 Jahre gesammelten Daten über die Transite dieser Körper wurden analysiert. Boris Gaensickeerklärte einer der Autoren der Studie BBC-Wissenschaftsschwerpunkt: „Die Tatsache, dass wir alle paar Stunden die Überreste von Himmelskörpern entdecken können, die einen Weißen Zwerg umkreisen, ist erstaunlich.“ Er warnte jedoch davor, dass sich das Verhalten dieser Systeme innerhalb weniger Jahre schnell ändern kann.

Die Sonne wird sich in einen Weißen Zwerg verwandeln, nachdem ihr Brennstoff erschöpft ist. (Illustrative Bildinfobae)

Untersuchungen deuten darauf hin, dass, sobald die Sonne zu einem Weißen Zwerg wird, Teile des Sonnensystems werden absorbiert durch seine enorme Gravitationskraft und verwandelte sich in Staub. Asteroiden und Monde in der Nähe Mars und Jupiter zerbröckelt und pulverisiert werden. Im Gegensatz dazu ist die Land Es wird wahrscheinlich von der Sonne verzehrt, bevor es sich in einen Weißen Zwerg verwandelt und beginnt, andere Himmelsobjekte zu fragmentieren.

Auch Gaensicke beruhigte die Öffentlichkeit, indem er dies klarstellte Dieses Ereignis wird erst in etwa sechs Milliarden Jahren eintreten. „Es besteht kein Grund zu Panikkäufen“, sagte er. Wissenschaftler verwendeten Daten aus verschiedenen Transiten, um zu bestimmen, wie sich Himmelskörper im Orbit um einen Weißen Zwerg verhalten. Transite sind vorhersehbar, wenn sich Körper in einer stabilen Umlaufbahn befinden; Wissenschaftler fanden jedoch heraus, dass der Trümmertransport unregelmäßig und chaotisch verlief, was darauf hindeutet, dass die Fragmente verschlungen wurden.

Die Umwandlung der Sonne in einen Weißen Zwerg und die daraus resultierende Zerstörung von Himmelskörpern ist ein unvermeidlicher Prozess im Leben sonnenähnlicher Sterne. „Unsere Studie zeigt, dass sich das Verhalten dieser Systeme innerhalb weniger Jahre schnell ändern kann.“ sagte Gaensicke und betonte die Volatilität und Geschwindigkeit, mit der diese Überreste verbraucht werden können, nachdem sie aufgrund der immensen Schwerkraft ihre strukturelle Integrität verloren haben.

Die Erde wird vernichtet, bevor sich die Sonne in einen Weißen Zwerg verwandelt. (Illustrative Bildinfobae)

Diese Entdeckung erweitert das Verständnis der Wissenschaftler über die letzten Prozesse im Leben von Sternen und den sie umgebenden Planetensystemen. Die Beobachtung von Weißen Zwergen und dem Verhalten von Himmelskörpern in ihrer Nähe bietet ein wichtiges Fenster zur Vorhersage des endgültigen Schicksals unseres eigenen Sonnensystems. „Nicht nur das unvorhersehbare Verhalten der Überreste ist interessant“ fügte Gaensicke hinzu, „Aber auch, wie dieser Prozess die schnelle Entwicklung dieser Fragmente offenbart.“

Bisher hat das Team seine Ergebnisse mit robusten Beobachtungsdaten untermauert und so dazu beigetragen, ein klareres Modell zu erstellen Was kann passieren, wenn die Sonne ihr Endstadium erreicht? Diese Studien beleuchten nicht nur die Zukunft unseres Sonnensystems, sondern liefern auch wichtige Informationen über die Entwicklung anderer Sterne und Planetensysteme in der Galaxie.

-

NEXT In Night City kann man Half-Life 3 spielen