Die harte Wahrheit hinter Samsungs Telefonreparaturprogramm

Die harte Wahrheit hinter Samsungs Telefonreparaturprogramm
Die harte Wahrheit hinter Samsungs Telefonreparaturprogramm
-

Es stellt sich heraus, dass das Samsung-Reparaturprogramm es ist nicht so glücklich wie wir zunächst dachten. In den letzten Tagen haben wir einige harte Wahrheiten über den meistverkauften Smartphone-Hersteller von Android ans Licht gebracht. Das Unternehmen hat sich stillschweigend von iFixit im Bereich Telefonreparatursets getrennt. Darüber hinaus sind unabhängige Reparaturwerkstätten verpflichtet, personenbezogene Daten über Kunden offenzulegen, die sie zur Gerätereparatur in Anspruch nehmen.

Was ist die wahre Auflösung des menschlichen Auges?

Es begann diese Woche, als Die Kante berichtete, dass sich die Wege von iFixit und Samsung getrennt hätten. „Samsung scheint nicht daran interessiert zu sein, Reparaturen in großem Maßstab zu ermöglichen“, sagte Kyle Wiens, CEO und Mitbegründer von iFixit, gegenüber Sean Hollister von The Verge. Wiens sagte, Samsung habe Kunden wiederholt zu hohe Preise für Reparaturen berechnet, indem es Komponenten bündelte, anstatt sie zu verkaufen. Stück für Stück.

Beispielsweise würden Akkus vom Teilehersteller auf den Bildschirm eines Telefons geklebt, sodass das gesamte Modul aktualisiert werden müsste. Durch die Praxis erhöhten sich die Gesamtkosten für die Reparatur eines Geräts. Die Leute verteilten Bargeld für eigene Komponenten, die sie nicht einmal angefordert hatten.

ich befestige es veröffentlichte seine Seite Fürs Protokoll: Er beschreibt detailliert den Zusammenbruch seiner Beziehung zu Samsung. Der südkoreanische Smartphone-Riese beschränkte die Anzahl seiner eigenen Teile, die gekauft werden konnten, was zu einem Versorgungsproblem wurde, da iFixit versuchte, Teile für schnellere Reparaturen zu beschaffen.

Dann wird es schlimmer. Nach dem Bericht von The Verge und der Aussage von iFixit: 404 Medien hat einen vernichtenden Bericht veröffentlicht, der Sie verbittert, wenn Sie derzeit ein Samsung-Gerät verwenden.

Aus einer durchgesickerten Kopie eines Vertrags zwischen einer externen Reparaturwerkstatt und Samsung geht hervor, dass das Unternehmen von den Werkstätten verlangt, ihre Kunden zu verraten, wenn sie im Gegenzug Zugang zu Originalteilen erhalten. Die Vereinbarung sieht außerdem die sofortige Demontage eines zur Reparatur eingebrachten Geräts vor, wenn unter der Haube Fremdkomponenten entdeckt werden.

„Das Unternehmen zerlegt unverzüglich alle Produkte, die aus nicht von Samsung gekauften Produkten hergestellt oder zusammengebaut werden, aus diesen bestehen oder Serviceteile enthalten“, heißt es in einem Abschnitt der Vereinbarung. „Und Sie werden Samsung unverzüglich schriftlich über die Einzelheiten und Umstände einer unbefugten Nutzung oder widerrechtlichen Verwendung eines Teils des Dienstes für einen anderen als den in dieser Vereinbarung vorgesehenen Zweck benachrichtigen.“ Samsung kann diese Vereinbarung kündigen, wenn Sie gegen diese Bedingungen verstoßen.

Dieselben Geschäfte mussten außerdem den Namen, die Kontaktinformationen, die IMEI und die Beschwerdedetails jedes Kunden erfassen und an die Zentrale senden.

Ein schlechter Look für Samsung

Es sollte nicht überraschen, dass Samsung das Vertrauen und den guten Willen seiner Kunden sabotiert hat. Samsung ist dasselbe Unternehmen, das wiederholt getäuscht hat Referenznummer auf dem vorherigen Telefon und Fernsehveröffentlichungen Verbraucher glauben machen, ihre Geräte seien leistungsfähiger und Verkaufszahlen um die Reihen von Apple in den Schatten zu stellen. Und erinnern Sie sich an das Fiasko des letzten Jahres übertriebene Fähigkeiten des Space Zoom des Galaxy S23 Ultra.

Diese früheren Verstöße sind genau der Grund, warum die Nachrichten dieser Woche so einschneidend sind. Dadurch wird es schwieriger, Samsung als vertrauenswürdiges Unternehmen vorzuschlagen. . Samsung verlangt von Werkstätten, unbekannte Kunden zu informieren, die zur Reparatur eintreffen Unternehmer eine Erzählung das ist beschäftigt rechts von Ihnen, um mit einem eigenen Gerät zu spielen.

Es ist auch unhöflich, dass kleine, unabhängige Unternehmen damit beauftragt werden, die Drecksarbeit des Überwachungskapitalismus zu erledigen, als Gegenleistung dafür, dass sie ihnen Zugang zu echten Informationen gewähren. Samsung-Teile.

Wir warten immer noch auf eine offizielle Stellungnahme von Samsung. Wir haben Sie um einen Kommentar gebeten.

Die letzten 48 Stunden machen es einem erfahrenen Telefonrezensenten wie mir schwer, Ihnen den Kauf eines Geräts mit solch verbraucherfeindlichen Praktiken zu empfehlen. An diesem Punkt des Kaufzyklus ist es besser, ein Google Pixel-Gerät zu kaufen, weil Reperatur-Teile Laut iFixit sind sie günstiger.

Wenn Sie in der Zwischenzeit ein Samsung-Smartphone reparieren müssen, hilft Ihnen iFixit weiterhin, wenn Sie es zu Hause reparieren möchten. Ziehen Sie jedoch einen Ersatzplan in Betracht, wenn Sie Reparatursätze von Drittanbietern über diese oder einen anderen Händler kaufen. Dieser Vertrag dürfte weiterhin bindend bleiben. für andere Privatreparaturwerkstätten.

Dieser Inhalt wurde automatisch aus dem Originalmaterial übersetzt. Aufgrund der Feinheiten der maschinellen Übersetzung kann es zu geringfügigen Abweichungen kommen. Für die Originalversion klicken Sie hier.

-

NEXT In Night City kann man Half-Life 3 spielen