Wie schütze ich meine IP-Adresse bei WhatsApp-Anrufen? – Auf dem Platz

Wie schütze ich meine IP-Adresse bei WhatsApp-Anrufen? – Auf dem Platz
Wie schütze ich meine IP-Adresse bei WhatsApp-Anrufen? – Auf dem Platz
-

27. Mai 2024 um 21:27 Uhr

Aufgrund der großen Anzahl von Menschen, die es nutzen WhatsApp Das Unternehmen Meta ist täglich bestrebt, der Anwendung nicht nur neue und bessere Funktionen bereitzustellen, um den Benutzern ein besseres Erlebnis zu bieten, sondern bietet auch die Möglichkeit, die Anwendung zu verbessern unterschiedliche Sicherheitsmaßnahmen für DatenSie lassen sich auf sie ein.

Ein Beispiel hierfür ist die Funktion für IP-Adresse schützen von anderen Personen während WhatsApp-Anrufen. Das bedeutet, dass Unsere Internetprotokolladresse wird nicht weitergegeben an die Menschen, mit denen wir kommunizieren.

Um dies zu aktivieren, müssen Sie keine externe Anwendung herunterladen, da mit unserem eigenen Telefon Android und iOS Wir können es schaffen.

IP-Adresse unter Android schützen: Schritt für Schritt

  • Tippen Sie auf das Optionssymbol und gehen Sie zu Einstellungen.
  • Gehen Sie dann zu Datenschutz.
  • Drücken Sie dort, wo „Erweitert“ steht.
  • Hier können Sie die Funktion zum Schutz der IP-Adresse aktivieren oder deaktivieren.

IP-Adresse unter iOS schützen: Schritt für Schritt

  • Gehen Sie zu Einstellungen oder Einstellungen.
  • Klicken Sie dann auf Privat.
  • Klicken Sie hier auf Erweitert.
  • Wählen Sie wie im vorherigen Fall, ob Sie die Funktion aktivieren oder deaktivieren möchten.

-

NEXT In Night City kann man Half-Life 3 spielen