Das iPhone 16 Pro wird über den dünnsten Smartphone-Rahmen der Welt verfügen

Das iPhone 16 Pro wird über den dünnsten Smartphone-Rahmen der Welt verfügen
Das iPhone 16 Pro wird über den dünnsten Smartphone-Rahmen der Welt verfügen
-

Obwohl das Design des iPhone 16 Pro dem iPhone 15 Pro ähnelt, wird es über den dünnsten Displayrand der Welt verfügen, wodurch der schwarze Rand um den Bildschirm weiter reduziert wird. Entsprechend Eisuniversumwerden die Bildschirmgrößen leicht ansteigen, von 6,1 auf 6,3 Zoll beim iPhone 16 Pro und von 6,7 auf 6,9 Zoll beim Pro Max.

Die BRS-Technologie (Border Reduction Structure) wird der Schlüssel zur Erzielung dieser ultradünnen Rahmen sein, da sie die Verkabelung und Schaltkreise an den Rändern des Panels nach unten biegt. Trotz der Herausforderungen bei der Herstellung wird erwartet, dass dieser Fortschritt eine schlankere und modernere Ästhetik bietet und die Vergrößerung der Gesamtgröße des Geräts ausgleicht.

Das Dynamic Island-Design des Displays bleibt in diesem Jahr unverändert und Gerüchten zufolge soll Face ID in künftigen Modellen unterhalb des Displays integriert werden, insbesondere beim iPhone 17 im Jahr 2025.

Neben der Reduzierung der Ränder wird das iPhone 16 Pro eine Reihe von Verbesserungen beinhalten, wie zum Beispiel den neuesten A18-Prozessor, eine neue kraftempfindliche physische Taste zum Aufnehmen von Fotos und Videos und die Einführung des 5-fach-Zooms bei Nicht-Max-Modellen beim ersten Mal.

Apple plant, die iPhone 16-Reihe im Herbst offiziell vorzustellen, voraussichtlich bei einer Medienveranstaltung im September.

Brunnen

-

PREV Überraschung in der Welt der Videospiele! Entdecken Sie, wer Call of Duty: Warzone entthront hat
NEXT Lunastice 2024: So sehen Sie das astronomische Ereignis, das fast alle zwei Jahrzehnte auftritt