Die Entdeckung von Marswasser, von dessen Existenz niemand wusste

-

Polareis.jpg

Es wurde angenommen, dass Wasser nur an den Polen des Mars existierte.

Eine Entdeckung, die alles verändert

Bereits im Jahr 2008 entdeckt fähig zu dickem Eis an den Polen Mars. Von diesem Moment an glaubte man, dass dies die einzigen Bereiche waren, in denen es gesehen werden konnte. Wasser auf dem Roten Planeten.

Aber jetzt hat ein Team von Wissenschaftlern herausgefunden, dass Wasser Es erzeugt auch Eis auf den Gipfeln der höchsten Vulkane in Mars, liegt in der Region Tharsis. Obwohl sie alle von beträchtlicher Größe sind, sticht Olympus Mons hervor, der höchste im gesamten Sonnensystem.

supervulkan.jpg

Die Entdeckung erfolgte an den Hängen der höchsten Vulkane.

Dies ist das erste Mal, dass Eis in der Nähe des Äquators dieses Planeten gefunden wurde. Das Ausmaß der Sonneneinstrahlung und die dünne Atmosphäre ließen Wissenschaftler glauben, dass es unmöglich sei, es zu finden Wasser In der Gegend. Doch das internationale Forscherteam fand heraus Wasser in der Caldera der höchsten Vulkane.

► SIE KÖNNTEN INTERESSIERT SEIN: Die beispiellose Entdeckung über Elefanten, die sie den Menschen näher bringt

Man geht heute davon aus, dass auf diesen Gipfeln kleine Mikroklimata entstehen können, die die Bildung von Eis ermöglichen. Diese Entdeckung zwingt Wissenschaftler dazu, neue Modelle der Eisbildung zu entwickeln Mars, um das Verständnis dafür zu verbessern, wo es sein könnte Wasser auf diesem Planeten.

-