Ihr Ass im Ärmel ist das Star-Feature von X

Ihr Ass im Ärmel ist das Star-Feature von X
Ihr Ass im Ärmel ist das Star-Feature von X
-

Ismael Garcia Delgado

Junior-Redakteur

Kommunikologe und Journalist von UNAM. Redakteur, Ansager, Drehbuchautor und Content-Ersteller. Leidenschaftlich für Musik der Achtzigerjahre, Action-/Science-Fiction-Filme, Dramaserien und hispanische Literatur. Treuer Verteidiger der siebten mexikanischen Kunst.

Inmitten einer Welle kontroverser Updates von YouTube kündigte die Videoplattform die Vorbereitung einer neuen Funktion an zielt darauf ab, fehlerhaften Informationen entgegenzuwirken.

Wenn Sie als Benutzer sind, geben Sie normalerweise klicken Bei Videos, die scheinbar überhaupt keine wirklichen Informationen enthalten, helfen die YouTube-„Notizen“ bei der Klärung solcher Situationen. Und nein, es handelt sich nicht um Instagram-Notizen, mit denen Ihre Freunde interagieren können. Handelt von eine Funktion ähnlich der in X etablierten, mit der Labels wie „irreführend“ und „aus dem Kontext gerissen“ eingebunden werden können in den Veröffentlichungen.

Dies gab die Plattform durch eine Ankündigung auf ihrem offiziellen Blog bekannt Mit dieser Funktion können Zuschauer Informationen hinzufügen, die ein Video verdeutlichen. Es ist beispielsweise erwiesen, dass diese „Notizen“ angeben können, wann es sich bei einem Lied tatsächlich um eine Parodie handelt, dass sie angeben können, wann eine neue Version eines getesteten Produkts verfügbar ist, oder dass sie die Öffentlichkeit informieren können, falls ein altes Bild fälschlicherweise so angezeigt wird, als ob es sich um eine Parodie handelt waren ein aktuelles Ereignis.

Wie und wann YouTube-Notizen verwendet werden können

Zunächst ist hervorzuheben, dass sich die Funktion derzeit in einer ersten Testphase befindet. Das bedeutet, dass es noch nicht für alle Profile und nur sichtbar ist Es wird für eine begrenzte Anzahl von Konten in den Vereinigten Staaten verfügbar sein.

Zur Funktionsweise erklärt YouTube, dass die Notizen zu einem Video angezeigt werden, wenn „Sie gelten als sehr nützlich“. Der „Hinweis“ erscheint in einem kleinen Popup-Fenster unter den Videoaufrufen und dem Veröffentlichungsdatum. Für die Zuschauer, die erscheinen, Sie werden gefragt, ob sie die Informationen „nützlich“, „eher nützlich“ oder „nutzlos“ fanden und erklären, warum.

„Wir freuen uns, mit dieser Funktion neue Wege zu erkunden, um den Kontext für die Videos, die Sie gerade ansehen, noch relevanter, dynamischer und einzigartiger zu gestalten, und zwar in großem Umfang über die große Vielfalt an Inhalten von YouTube.“

Offizieller YouTube-Blog.

Im ersten Pilotprojekt werden die von der Community eingereichten Notizen von externen Gutachtern überprüft und bewertet, um das System zu trainieren. Wenn viele sie nützlich finden, können sie veröffentlicht werden und unter den Videos erscheinen.

„Wir freuen uns auf das Feedback von Zuschauern, Mitwirkenden und Erstellern in den kommenden Wochen und Monaten, während wir daran arbeiten, die Gesamtqualität der Informationen auf der Plattform zu verbessern.“

Im Moment ist es noch zu früh, um der Öffentlichkeit ein Veröffentlichungsdatum zu nennen oder auch nur zu sagen, ob es genehmigt wird. Diese Funktion kann jedoch eine sein neue Möglichkeit von relevante Informationen erweitern. Es wird eine Frage des Abwartens sein, ob grünes Licht gegeben wird.

-

NEXT Huawei Pura 70 Ultra | Dieses Handy verfügt über die beste Kamera der Welt: Sie übertrifft das iPhone 15 Pro Max und das Xiaomi 14 Ultra | Smartphone