Die drei iOS 18-Funktionen, ohne die ich nicht leben kann (und wenn Sie sie ausprobieren, können Sie es auch nicht)

Die drei iOS 18-Funktionen, ohne die ich nicht leben kann (und wenn Sie sie ausprobieren, können Sie es auch nicht)
Die drei iOS 18-Funktionen, ohne die ich nicht leben kann (und wenn Sie sie ausprobieren, können Sie es auch nicht)
-

Ich habe seit zwei Wochen iOS 18 auf meinem iPhone und dieses hat mir am besten gefallen

Seitdem ich iOS 18 auf meinem iPhone installiert habe, hatte ich die Gelegenheit, die neuen Funktionen und Verbesserungen kennenzulernen. Obwohl es viele interessante Updates gibt, haben mir vor allem drei Funktionen am besten gefallen. Und wenn es über Apple Intelligence hinaus ein Wort gibt, das iOS 18 definiert, dann ist es Anpassung.

Ordnen Sie die App-Symbole nach Ihren Wünschen an

Gleich nach der Installation von iOS 18 habe ich die Anpassungsoptionen für den Startbildschirm untersucht. Ich habe versucht, die Farben und die Größe zu ändern, bin aber bei der „offiziellen“ Apple-Version geblieben. Andererseits, Mein Startbildschirm ist zweigeteilt. Das wichtigste mit einem länglichen Widget oben und voller Anwendungen. Der zweite Bildschirm verfügt über weitere Widgets und vier Anwendungen.

Bis iOS 17 folgten die Symbole einer Reihenfolge von oben nach unten und von links nach rechts. Jetzt mit iOS 18 können Sie sie organisieren, wo immer Sie wollen, und freie Plätze lassen. Erstellen Sie zum Beispielr eine Spalte mit Widgets auf der linken Seite und App-Symbolen auf der rechten Seite. Ja, das gab es bereits auf anderen Systemen, aber das hindert mich nicht daran, froh zu sein, dass es auf dem iPhone angekommen ist.

Ein viel nützlicheres Kontrollzentrum mit iOS 18

Das aktuelle Kontrollzentrum mit iOS 18 wurde weitgehend neu gestaltet. Nicht so sehr in der Ästhetik, sondern in der Funktionalität. Ist jetzt so modular, wie Sie es wünschen Was auch immer es ist, und es verfügt über Registerkarten, die die Hauptseite freigeben. So habe ich zum Beispiel die Verknüpfungen aus der Home-App entfernt, die Musik vergrößert und hinzugefügt neue Kontrollen, die es vorher nicht gab. Denn ja, es gibt noch viele weitere Optionen, die zum Kontrollzentrum hinzugefügt werden können.

Andererseits und in Bezug auf die Steuerung erfüllt iOS 18 einen der intensivsten Wünsche der Benutzer: die Möglichkeit, die zu ändern Verknüpfungen zum Sperrbildschirm. Mit iOS 18 können Sie die Taschenlampe und die Kamera entfernen, um leer zu bleiben, oder die gewünschte Anwendung öffnen. E-Mail, Instagram, WhatsApp, andere Kamera-Apps von Drittanbietern …

Anpassen dessen, was wir in der Fotoanwendung sehen

Abschließend wollte ich sprechen und die Foto-App hervorheben. Eine Anwendung, die ursprünglich nur einen Zweck hatte: uns die von uns aufgenommenen Fotos und Videos zu zeigen. Doch je mehr Jahre vergehen und je mehr Fotos wir machen, desto einfacher wird es für uns Unsere Erinnerungen sind „vergraben“ für so viele Fotos.

Aus diesem Grund wollte Apple die Fotoanwendung von Grund auf neu gestalten, damit wir Erinnerungen noch einmal erleben können. Jetzt Alles befindet sich auf derselben Registerkarte, ohne Seitenmenüs. Wenn wir von oben nach unten scrollen, finden wir die traditionelle Rolle, ausgewählte Fotos von vor ein paar Tagen, Menschen, Haustiere, Erinnerungen, Reisen, ausgewählte Fotos und sogar Vorschläge für Hintergrundbilder.

Das Beste ist das Wir können das, was wir sehen, vollständig anpassen, mehr oder weniger Menüs hinzufügen und die Karussells anpassen. Und etwas, das für mich sehr nützlich war, ist die Möglichkeit, die Foto- und Videorolle zu trennen, um genau das zu finden, was ich zuerst brauche, ohne direkt in ein Album gehen zu müssen.

Wählen Nur drei neue Funktionen von iOS 18 waren für mich sehr schwierigund auch die Änderungen in der Safari-Anwendung oder die Bedienung der erweiterten Vorhersagetastatur auf Spanisch haben mir sehr gut gefallen.

Und wann können Sie diese Funktionen selbst ausprobieren? iOS 18 wird Mitte September öffentlich veröffentlicht. Darüber hinaus können Sie die öffentliche Betaversion installieren, sobald sie im Juli verfügbar ist. Achten Sie also genau auf Applesfera, denn wir werden bekannt geben, wann die öffentliche Betaversion von iOS 18 verfügbar sein wird, damit Sie sie vor allen anderen ausprobieren können.

In Applesfera | Die sieben katastrophalen Unterschiede, die iOS 17 von iOS 18 unterscheiden

In Applesfera | Apple Intelligence, erster Kontakt: So funktioniert die erstaunliche KI, die Siri auf eine andere Ebene hebt

-

NEXT Huawei Pura 70 Ultra | Dieses Handy verfügt über die beste Kamera der Welt: Sie übertrifft das iPhone 15 Pro Max und das Xiaomi 14 Ultra | Smartphone