Sollten Senioren im Jahr 2024 in Gold investieren?

Sollten Senioren im Jahr 2024 in Gold investieren?
Sollten Senioren im Jahr 2024 in Gold investieren?
-
Eine kleine Goldinvestition kann Senioren dabei helfen, ihre Portfolios zu diversifizieren und sich vor Inflation zu schützen.

Tetra-Bilder

Bei Investitionen kommt es vor allem auf das Timing an. Und für einige Anleger ist dieser Zeitpunkt wichtiger als für andere. Jüngere Menschen haben beispielsweise einen längeren Horizont, um etwaige Fehler oder schlechte Renditen bei einigen experimentellen Investitionen zu korrigieren. Ältere Anleger haben jedoch weniger Spielraum. Für Senioren muss eine Investition sowohl kurzfristig als auch langfristig sinnvoll sein, damit sie wirklich wertvoll ist. Vor diesem Hintergrund fragen sich viele vielleicht, ob sie noch in Vermögenswerte wie investieren sollten Gold im kommenden Jahr.

Einige Senioren sind seit langem als Puffer gegen Inflation bekannt und untersuchen möglicherweise die Vorteile davon Gold Jetzt. Aber Gold ist nicht nur in Zeiten der Inflation hilfreich. Es bietet weitere Vorteile, die für Senioren sowohl jetzt als auch nach 2024 von Vorteil sein könnten.

Erkunden Sie hier zunächst Ihre Möglichkeiten zur Goldanlage, um mehr zu erfahren.

Sollten Senioren im Jahr 2024 in Gold investieren?

Es gibt einige überzeugende Gründe, warum Senioren im Jahr 2024 in Gold investieren möchten. Hier sind drei:

Um ihr Portfolio zu diversifizieren

Jeder, der die Folgen eines Börsenabschwungs erlebt hat, kann bestätigen, dass es am besten ist, die Investitionen zu verteilen, um die unvermeidlichen Rückgänge auszugleichen. Während sich der Aktienmarkt von den Tiefstständen der Pandemie-Ära erholt hat, ist nicht abzusehen, was in Zukunft passieren wird. Aber Gold kann helfen Diversifizierung eines Portfolios ansonsten stark aus Aktien und Anleihen zusammengesetzt. Das liegt daran, dass Gold tendenziell seinen Preis und Wert beibehält, wenn andere Anlageklassen ins Wanken geraten, und so Ihrem Portfolio hilft, indem es Verluste anderswo abfedert.

Erfahren Sie jetzt mehr darüber, wie Gold Ihr Portfolio diversifizieren kann.

Einen materiellen Vermögenswert haben

Gold ist ein liquider, materieller Vermögenswert weil es im Allgemeinen einfach zu kaufen, zu lagern und zu verkaufen ist. Du kannst sogar Kaufen Sie Goldbarren bei Costco und Walmart mit ein paar Klicks online. Dies kann eine attraktive Funktion für Senioren sein, deren Geld andernfalls möglicherweise in anderen, schwieriger zugänglichen Anlageklassen gebunden wäre.

--

Allerdings hat Gold nicht die gleichen Vorteile wie andere, volatilere Vermögenswerte auch, daher müssen potenzielle Anleger die Vor- und Nachteile sorgfältig abwägen, bevor sie beginnen – und versuchen, ihre Gesamtinvestition in Gold beizubehalten 10 % oder weniger ihres breiteren Portfolios.

Zum (noch) Schutz vor Inflation

Sicher, die Inflation ist auf dem richtigen Weg und ist deutlich gesunken Im Juni 2022 wurde der 40-Jahres-Höchststand erreicht. Aber es gibt noch viel zu tun und der Zinssatz bleibt über dem Ziel der Fed von 2 % (im Oktober waren es 3,2 %). Wenn Sie also dennoch Schutz vor der schlimmsten Inflation benötigen, kann eine Investition in Gold nicht schaden, schon allein wegen der Stabilität, die es in Inflationsphasen bieten kann.

Außerdem ist die Inflation zyklisch und wird irgendwann in der Zukunft unweigerlich wieder ansteigen. Es ist daher sinnvoll, sich jetzt darauf vorzubereiten, einen kleinen Teil Ihres Portfolios in das glänzende Edelmetall zu investieren.

Erfahren Sie hier mehr über Ihre Möglichkeiten zur Goldanlage.

Das Endergebnis

Es ist nie wirklich ein schlecht Zeit, in Gold zu investieren, auch für Senioren. Aber 2024 könnte ein günstiger Zeitpunkt sein, um die vielfältigen Vorteile des Edelmetalls wirklich zu nutzen. Wenn Senioren jetzt in Gold investieren, können sie ihre Portfolios besser diversifizieren, und zwar mit einem materiellen Vermögenswert, der einfach zu kaufen, zu lagern und zu verkaufen ist. Und es wird weiterhin einen gewissen Schutz vor der heutigen Abkühlung der Inflation bieten – und allen künftigen Inflationssorgen. Allerdings ist Gold nicht derselbe ertragsbringende Vermögenswert wie andere Anlagen, daher lohnt es sich, mit einem Experten oder Finanzberater zu sprechen, der Sie sorgfältig durch den Goldanlageprozess begleiten kann.

-

-

NEXT Wer ist Mels leiblicher Vater? Weihnachtsepisoden von Virgin River