Sonnenfinsternis 2024: Dies ist der Ort in Mexiko, den die NASA zur Übertragung des Phänomens ausgewählt hat

Sonnenfinsternis 2024: Dies ist der Ort in Mexiko, den die NASA zur Übertragung des Phänomens ausgewählt hat
Sonnenfinsternis 2024: Dies ist der Ort in Mexiko, den die NASA zur Übertragung des Phänomens ausgewählt hat
-

Geschrieben in NATIONAL Er 02.04.2024 · 18:58 Uhr

Letztes Update: 02.04.2024 · 19:00 Uhr

Wir befinden uns im letzten Teil des Countdowns für die Sonnenfinsternis 2024ein Phänomen, bei dem die Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde (NASA) bereits seit langem praktisch alles vorbereitet hat hat eine Stadt in Mexiko mit der Durchführung der offiziellen Übermittlung beauftragt.

Am 8. April, in weniger als einer Woche, wird eines der bedeutendsten astronomischen Phänomene seit vielen Jahrzehnten stattfinden. Obwohl in verschiedenen Teilen Mexikos, den Vereinigten Staaten und Kanada die Sonnenfinsternis 2024 zu 100 Prozent beobachtet werden kann, bieten mexikanische Städte die besten klimatischen Bedingungen für die wissenschaftliche Beobachtung dieses Phänomens.

In dieser Hinsicht gibt es eine Stadt im Norden Mexikos, die Neben den klimatischen Bedingungen bietet es auch die astronomische Infrastruktur, um das Phänomen zu würdigenDies ist die Stadt Torreón, die in der Comarca Lagunera liegt, in dem Teil, der dem Bundesstaat Coahuila entspricht.

In dieser Stadt, Seit drei Jahren bereitet sich die NASA auf die Übertragung des historischen Phänomens vor, indem sie Personal und Ausrüstung einsetztn den Punkten des Planetariums Torreón und des Observatoriums Puerto Noas, letzteres auf dem gleichnamigen Hügel gelegen.

Damals untersuchte die NASA mehrere Städte in Mexiko als mögliche Austragungsorte, um Studienstützpunkte für das Ereignis einzurichten; Die NASA beschloss, ihre Forschungsbasis im Torreón Planetarium einzurichtenein Ort, der neben der Stadt Mazatlán im Bundesstaat Sinaloa über ein Observatorium und ein wissenschaftliches Museum verfügt.

Fernsehen oder Streaming ist der sicherste Weg, die Sonnenfinsternis 2024 zu verfolgen

In den letzten Wochen wurde die breite Bevölkerung aus allen Teilen Mexikos über die Vorsichtsmaßnahmen informiert, die sie im Hinblick auf die Sonnenfinsternis 2024 treffen sollte. Beispielsweise Eine der Handlungen, die Menschen vermeiden sollten, ist die direkte Beobachtung des sogenannten „Feuerrings“, Nun, ohne den Schutz von Speziallinsen mit hohen Spezifikationen könnte dies schwerwiegende Folgen für Ihr Sehvermögen haben, insbesondere würde es die Netzhaut beeinträchtigen.

Daher, Der sicherste Weg, dieses Phänomen zu beobachten, ist eine Fernsehübertragung oder ein Streaming-Signal.

Mazatlán wird eine NASA-Basis zur Beobachtung der Sonnenfinsternis haben

Das Sekretariat für Infrastruktur, Kommunikation und Transport (SICT) und die mexikanische Sonderagentur (AEM) bestätigten, dass die NASA in Mazatlán mit ihnen zusammenarbeiten wird, um das Phänomen zu dokumentieren.

-

PREV Immer häufiger kommt es in Massachusetts zu Bränden bei Lithium-Ionen-Batterien.
NEXT Bundeskanzler Jeremy Hunt besteht darauf, dass die britische Wirtschaft „die Wende geschafft“ hat – und fordert die Öffentlichkeit auf, für „bessere Zeiten“ „am Plan festzuhalten“ | Wirtschaftsnachrichten