Die Polizei nimmt acht Verdächtige wegen Mordes an einem amtierenden Dozenten fest

-

Die Polizei im Bundesstaat Borno bestätigte die Festnahme von acht Verdächtigen im Zusammenhang mit der mutmaßlichen Ermordung von Kamar Abdulkadir, einem Dozenten der Abteilung für körperliche Gesundheitserziehung an der Universität Maiduguri.

Herr Abdulkadir wurde am Sonntag in seinem Büro auf dem Campus von unbekannten Angreifern ermordet. Die Angreifer hatten sich unbemerkt in sein Büro geschlichen.

Das Opfer wurde am Montag mit mehreren Verletzungen aufgefunden, die ihm seine Mörder zugefügt hatten.

Der PR-Beauftragte der Polizei (PPRO), Nahun Daso, sagte Journalisten, dass die Angreifer auch das Fahrzeug, das Telefon und den Laptop des Dozenten mitgenommen hätten.

„Wir überprüften die Überwachungskamera und sahen, wie sie mit dem Fahrzeug des Verstorbenen die Universität verließen. Allerdings war die Qualität des Videos sehr schlecht, sodass wir nicht erkennen konnten, wie viele Personen sich im Auto befanden“, sagte er.

Er erklärte, dass die Ermittlungen in dieser Angelegenheit noch im Gange seien.

Danjuma Gambo, Professor und Direktor für Radio und Öffentlichkeitsarbeit, der im Namen des Vizekanzlers der Universität, Abdullahi Shugaba, sprach, reagierte darauf und sagte, die Polizei und andere Sicherheitsbehörden hätten bereits Ermittlungen eingeleitet Aufklärung der Umstände seines Todes.

„Angesichts der Schwere der Angelegenheit rät die Leitung allen Mitarbeitern und Studierenden, Ruhe zu bewahren und ihren normalen, legitimen Geschäften nachzugehen, da die Universität eng mit den zuständigen Sicherheitsbehörden zusammenarbeitet, um der Sache auf den Grund zu gehen.“

„Das Management möchte außerdem Eltern, Erziehungsberechtigten und anderen Interessengruppen versichern, dass der Universitätscampus für Lehre, Lernen und gemeinnützige Arbeit sicher und geschützt bleibt.

„Das Management freut sich über die zahlreichen Mitgefühls- und Unterstützungsbotschaften aller seiner Stakeholder in diesem Moment der Trauer“, sagte Herr Gambo.(NAN)


Unterstützen Sie den integren und glaubwürdigen Journalismus von PREMIUM TIMES

Guter Journalismus kostet viel Geld. Doch nur guter Journalismus kann die Möglichkeit einer guten Gesellschaft, einer verantwortungsvollen Demokratie und einer transparenten Regierung gewährleisten.

Um weiterhin freien Zugang zum besten investigativen Journalismus des Landes zu erhalten, bitten wir Sie, über eine bescheidene Unterstützung dieses edlen Unterfangens nachzudenken.

Durch Ihren Beitrag zu PREMIUM TIMES tragen Sie dazu bei, einen relevanten Journalismus aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass er kostenlos und für alle verfügbar bleibt.

Spenden






TEXTANZEIGE: Rufen Sie Willie an – +2348098788999






PT Mag-Kampagnenanzeige

-

PREV Willi Castros dreifacher Homerun beschert den Twins einen 6:3-Sieg über die White Sox
NEXT Greg Sankey von der SEC weist die Rede von der „Super League“ der Colleges zurück