Power Records feiert den Record Store Day in Bilbao mit kostenlosen Konzerten

Power Records feiert den Record Store Day in Bilbao mit kostenlosen Konzerten
Power Records feiert den Record Store Day in Bilbao mit kostenlosen Konzerten
-

Power Records feiert den Record Store Day in Bilbao mit kostenlosen Konzerten

Bilbao feiert diesen Samstag, den 20. April, erneut den Record Store Day, eine Initiative, die dazu ins Leben gerufen wurde unabhängige Plattenläden verteidigen und unterstützen gegen Großkonzerne und Online-Verkäufe. Und es wird vom Power Records Store mit DJ-Sessions am Vormittag und mehreren kostenlosen Live-Konzerten alternativer Gruppen außerhalb des Lokals beworben. Darüber hinaus können seltene Editionen von Schallplatten baskischer, nationaler und internationaler Künstler erworben werden.

Plattenladentag Es handelt sich um eine jährliche Veranstaltung, die 2008 ins Leben gerufen wurde und das jedes Jahr an einem Samstag im April und an jedem Black Friday im November stattfindet, um „die Kultur des unabhängigen Plattenladens zu feiern“, so die Veranstalter. Der Tag bringt Fans, Künstler und Tausende unabhängiger Plattenläden auf der ganzen Welt zusammen.

Im Fall von Bilbao, mit der Komponistin und Sängerin Christina Rosenvinge als Botschafterin dieser Ausgabe, wird das Fest vom Power Records Store (Villarías Kalea. Abando) den ganzen Tag über kostenlos beworben. Referenzladen für Musikliebhaber fernab des Mainstreams, der nach mehr als zwei Jahrzehnten seiner Eröffnung über „einen bedeutenden Bestand an CDs und Vinyl“ verfügt, der alle Stilrichtungen abdeckt: Jazz, Reggae, Soul, Indie, lokale Gruppen, Americana, Rock, Blues… „Außerdem, Wir haben eine Abteilung für gebrauchte LPs“, geben sie an.

gratis Musik

Die Aktivitäten zum Record Store Day werden den ganzen Samstag über fortgesetzt. Am Vormittag wird es DJ-Sessions von Vizcayan Santi Delgado, Komponist und Sänger der Bilbao-Gruppe Santiago Delgado and the Runaway Lovers, sowie Deep geben Kennerdes besten Pop und Rock des letzten halben Jahrhunderts. Auch wird punktieren eines der Mitglieder seiner Gruppe, Juanjo Ibarra.

Wir müssen bis zum Nachmittag warten, um die Live-Konzerte zu genießen, die auf der Straße neben dem Laden stattfinden. „Letztes Jahr hielt es der Stadtrat von Bilbao für angemessen, uns die entsprechende Genehmigung zu verweigern, und dieses Jahr sieht es so aus, als ob er keine Hindernisse in Sicht sieht und uns das erlauben wird“, erklärt Jon, Sprecher von Power Records. Ab 17:00 Uhr finden Open-Air-Konzerte von Musikern verschiedener Stilrichtungen statt, darunter das Duo aus Laura Sam und Juan Escribano, Pleasure James, Monday Potions, Homewreckers und die biskayaische Frauenband Moonshakers, die durch mehrere Lagunak verstärkt wird.

Sonderkatalog

Wie immer bietet der Record Store Day ein Vielfältiger Musikkatalog mit Raritäten oder Sonderausgaben baskischer Musiker und Bands auf staatlicher und internationaler Ebene, von Barricada, Mikel Erentxun und Lendakaris Muertos a Alaska und Pegamoides, Cannonball Adderley, Chet Baker, Rosenvinge selbst, Claustrophobia, Dorian, Lori Meyers, Los Piratas, Nacho Vegas, Sister Unter anderem Rosetta Tharpe, Sun Ra, Tino Casal und Triana. Der vollständige Katalog kann auf der Website der Initiative eingesehen werden.

Power Records warnt davor, dass „wir nicht sicher sind, ob wir alles bekommen, was dort angeboten wird, da es sich um limitierte Auflagen handelt“, erklärt Jon, der die Feier einer Initiative verteidigt, die „von ihren Ursprüngen an eine Form ist, um die Welt daran zu erinnern.“ dass wir, fast wie die letzten Mohikaner, immer noch hier sind und das Es gibt immer noch Menschen, die Musik in physischer Form konsumieren“.

-

PREV 3 großartige Aktien, die ich „nie“ verkaufen werde
NEXT Atalanta sichert sich mit einem Sieg bei Lecce in der Serie A den Platz in der Champions League