Wer ist Andrew Tate und warum ist er umstritten?

-

Er wurde als der berühmteste Mann bezeichnet, von dem Sie noch nie gehört haben.

Influencer Andrew Tate hat in den letzten Jahren eine riesige Online-Fangemeinde aufgebaut – ist aber auch ein selbsternannter Frauenfeind.

Drei Frauen im Vereinigten Königreich haben Pläne angekündigt, Tate auf Schadensersatz zu verklagen und behaupten, er habe sie Kontroll- und Zwangsverhalten sowie gewalttätigen sexuellen und körperlichen Übergriffen ausgesetzt.

Eine der Frauen sagte gegenüber Sky News: „Zu sehen, wie Andrew Tate an Popularität und Einfluss anstieg, und gleichzeitig zu wissen, wer er ist und was er getan hat, war für diejenigen von uns, die von ihm sexuell und körperlich missbraucht wurden, äußerst schwierig.“

„Wir wollen vor Gericht beweisen, dass Andrew beleidigend, zwanghaft und kontrollierend ist und dass seine öffentlichen Äußerungen über Frauen nichts weiter als Fantasie sind.“

Tate bestreitet die Vorwürfe.

In einer Erklärung sagte sein Sprecher: „Andrew und sein Bruder wurden kürzlich aus dem Gefängnis entlassen und wurden nicht offiziell eines Verbrechens angeklagt. Darüber hinaus wurden frühere Versuche, Andrew ähnlicher erfundener Verbrechen zu beschuldigen, von Strafgerichten in den USA abgewiesen.“ VEREINIGTES KÖNIGREICH.

„Andrew Tate und sein Team sind entschlossen, seinen Namen reinzuwaschen und seinen Ruf wiederherzustellen, und werden sofortige und entschiedene rechtliche Schritte gegen Verleumdung, Verleumdung und Rechtsbeugung einleiten.“

Tate wurde kürzlich aus der Haft in Rumänien entlassen, wo ihm Menschenhandels- und Vergewaltigungsvorwürfe vorgeworfen werden – was er bestreitet. Nach seiner Freilassung wurde er unter Hausarrest gestellt, der jedoch am 4. August aufgehoben wurde, sodass Tate und sein Bruder sich in der Gegend von Ilfov, in der sie leben, und in der angrenzenden rumänischen Hauptstadt Bukarest bewegen konnten.

„Wir möchten dem rumänischen Justizsystem unseren aufrichtigen Dank für die faire Rücksichtnahme aussprechen“, sagte ein Sprecher der Brüder gegenüber AFP.

„Dieses positive Ergebnis stimmt uns zuversichtlich, dass sich weitere positive Entwicklungen abzeichnen.“

Nach Angaben der rumänischen Behörden wurden Waren im Wert von 3,25 Millionen Pfund, darunter auch Autos, aus Tates Eigentum im Land beschlagnahmt.

Hier erklärt Yahoo News UK, wer er ist und wie er zu einer so berüchtigten Persönlichkeit wurde.

Wer ist Andrew Tate?

Tate, 36, ist ein ehemaliger Profi-Kickboxer, der erstmals durch seinen Auftritt in der TV-Show Big Brother im Jahr 2016 bekannt wurde.

Er wurde aus dem Programm genommen, nachdem im Internet ein Video aufgetaucht war, das zu zeigen schien, wie er eine Frau mit einem Gürtel angriff – was seiner Meinung nach einvernehmlich war.

Er wurde in den USA geboren und ist der Sohn von Emory Tate, einem internationalen Meisterschachspieler. Emory Tate starb im Jahr 2015 und in einem Nachruf auf Chess.com wird Tate mit den Worten zitiert: „Mein Vater hat mir alles beigebracht. Absolut alles. Und mein Kampfstil im Ring ahmt seinen auf dem Brett nach.“

„Als ich zum ersten Mal Kickboxen lernte, war er wütend auf mich, weil ich meine Hände hochhielt. Er sagte, ich sei keine Schildkröte und hätte nichts zu verbergen. Wir haben uns auf die Offensive konzentriert. Ich kämpfe immer noch mit gesenkten Händen und.“ Kopfbewegung. Vollständiger Angriff.

Nach der Trennung seiner Eltern zog Tate in den 1990er Jahren mit seiner Mutter und seinen Geschwistern nach Luton. Berichten zufolge lebt seine Mutter Eileen immer noch auf demselben Grundstück im Stadtviertel Marsh Farm.

Nach ihrem Auftritt bei Big Brother erlangte Tate durch eine Reihe beleidigender Kommentare über Frauen weitere Online-Berühmtheit. Bis zum letzten Jahr hatte ich online eine enorme Fangemeinde aufgebaut.

Der ehemalige Kickboxer verlässt im Februar das Gericht in Bukarest. (Getty Images)

Im August wurde er von Facebook, Instagram, YouTube und TikTok gesperrt. Er war ebenfalls von Twitter ausgeschlossen worden, wurde aber im Dezember wieder eingestellt und hat mehr als fünf Millionen Follower.

Videos von Tate erfreuten sich auf diesen Seiten jedoch weiterhin großer Beliebtheit. Ein Hashtag mit Tates Namen auf TikTok wurde mehr als 13 Milliarden Mal aufgerufen. Dies hat Aktivisten dazu veranlasst, weitere Maßnahmen zu fordern, um die Verbreitung gefährlicher Inhalte zu stoppen.

Trotz der Kontroverse um Tate wechselte er vor seiner Verhaftung zum Mainstream. Im September letzten Jahres wurde er in der Times vorgestellt – und zu seinen Ansichten herausgefordert.

Im Oktober trat er auch in Piers Morgans Uncensored-Show auf TalkTV auf, einem 75-minütigen Interview, das mit neun Millionen Aufrufen das meistgesehene Video aller Zeiten auf dem YouTube-Kanal der Sendung ist. Tate wurde dann im Dezember von Morgan erneut eingeladen, und das Video hatte bis Sonntag knapp sechs Millionen Aufrufe.

In diesem zweiten Interview bemerkte Morgan, dass ihn mehr Leute auf der Straße angehalten hätten, um über sein erstes Interview mit Tate zu sprechen, als über sein bombastisches Interview mit Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo, das dazu führte, dass er Manchester United verließ. Das Ronaldo-Interview wurde vier Millionen Mal angeschaut.

Was sind Tates beleidigendste Kommentare?

Die Kampagnengruppe „Hope Not Hate“ beschreibt Tate als „einen extremen Frauenfeind. Er geht weit über die Forderung nach traditionellen Geschlechterrollen hinaus und glaubt, dass Frauen tatsächlich Eigentum von Männern sind. Er hat sich aktiv der organisierten frauenfeindlichen Subkultur namens Manosphere angeschlossen.“

Eine Auswahl von Tates beleidigenden Kommentaren umfasst:

  • Auf Twitter sagte er, dass Frauen „die Verantwortung“ für sexuelle Übergriffe tragen sollten, ein Beitrag, der dazu führte, dass er 2017 von der Website verbannt wurde

  • Auf seinem YouTube-Kanal deutete er an, dass einer der Gründe für seinen Umzug nach Rumänien die dortigen Sexualgesetze seien: „Ich bin kein verdammter Vergewaltiger, aber ich mag die Idee, einfach tun zu können, was ich will.“

  • Letztes Jahr sagte ich im englischen Podcast „Anything Goes with James“: „Es spielt keine Rolle, ob eine Frau Anwältin, Hausfrau oder Webcam-Girl werden möchte, es sei denn, sie hat einen Mann, der sie anweist, wird sie ficken.“ „es geht los“

  • Er beschrieb, wie er eine Frau angriff, die ihn wegen Betrugs zur Rede stellte: „Schlag die Machete raus, schlage ihr ins Gesicht und packe sie am Hals. Halt die Klappe, Mistkerl.“

Warum hat Tate eine solche Fangemeinde?

Tate behauptet, er spreche für „entrechtete“ junge Männer und verfolge eine Erzählung rund um die männliche Selbstverbesserung. Vor seiner Verhaftung malte er ein Bild von seinem scheinbar glamourösen Lebensstil mit Frauen, schnellen Autos und Yachten.

BATH, VEREINIGTES KÖNIGREICH – 21. JANUAR: Auf dieser Fotoillustration schaut ein Mann auf sein Telefon, auf dem die Social-Media-Twitter-Seite von Andrew Tate angezeigt wird, am 21. Januar 2023 in Bath, England. Der britisch-amerikanische ehemalige Profi-Kickboxer und umstrittene Influencer Andrew Tate und sein Bruder Tristan Tate sind derzeit in Rumänien wegen angeblichen Menschenhandels, Vergewaltigung und Bildung einer kriminellen Vereinigung inhaftiert. (Foto von Matt Cardy/Getty Images)BATH, VEREINIGTES KÖNIGREICH – 21. JANUAR: Auf dieser Fotoillustration schaut ein Mann auf sein Telefon, auf dem die Social-Media-Twitter-Seite von Andrew Tate angezeigt wird, am 21. Januar 2023 in Bath, England. Der britisch-amerikanische ehemalige Profi-Kickboxer und umstrittene Influencer Andrew Tate und sein Bruder Tristan Tate sind derzeit in Rumänien wegen angeblichen Menschenhandels, Vergewaltigung und Bildung einer kriminellen Vereinigung inhaftiert. (Foto von Matt Cardy/Getty Images)
Ein Telefon, auf dem Tates Twitter-Seite angezeigt wird. (Getty Images)

Während seines zweiten Interviews in Morgans Uncensored-Show wurde Tate gefragt, warum er so berühmt geworden sei: „Ich glaube, dass sich ein ganzer Teil der Bevölkerung, insbesondere junge Männer, entrechtet fühlt. Sie fühlen sich der Medienmaschinerie und den Dingen, die sie sind, entrechtet.“ Sie sollen glauben, dass sie keine Affinität zu den Bildungssystemen und der Kultur haben.

„Und sie schauen auf eine Person wie mich, die aufsteht und die Dinge sagt, die viele junge Männer denken … Ich werde als Bastion der freien Meinungsäußerung und als Bastion der Männlichkeit als Ganzes angesehen, weil viele Männer weitgehend vergessen werden.“ um.”

Aber wie Hugo Rifkind – der Journalist, der Tate letztes Jahr im Interview mit der Times porträtierte – betonte, hängt ein Großteil davon von Tates Leistung ab.

Mehr lesen: Andrew Tate: Channel 4 erhält „vollen Zugriff“ auf umstrittenen Influencer für neuen Dokumentarfilm

„Tate ist berühmt, weil er brillant ist in dem, was er tut“, schrieb Rifkind. „Ich meine nicht, dass er nett ist. Er ist definitiv nicht nett. Er ist berühmt, weil er mit einer süchtig machenden, erschreckenden Geläufigkeit spricht, die perfekt zum Internetzeitalter passt. Wie Donald Trump – mit dem es eigentlich alle möglichen Ähnlichkeiten gibt – ist er zwanghaft, wenn.“ du stimmst ihm zu, bist aber ebenso zwanghaft, wenn du das nicht tust.

Auch seine Gefolgschaft besteht nicht nur aus Männern. Die Schulen müssen nun herausfinden, wie sie mit seinem Einfluss auf junge Jungen umgehen können.

Charlotte Carson, eine Lehrerin in Belfast, sagte letzten Monat gegenüber der BBC: „Viele Jungen können sehen, dass es Teile von Andrew Tate gibt, die sie respektieren und bewundern, und dann gibt es Teile, die sie nicht tun – sie wissen, dass er es sagt.“ „Viele schreckliche Dinge. Aber er ist auch glamourös, er sieht gut aus, er macht viele Dinge, die sie für cool halten.“

Der britisch-amerikanische ehemalige Profi-Kickboxer und umstrittene Influencer Andrew Tate (Mitte) und sein Bruder Tristan Tate (R) kommen am 10. Januar 2023 mit Handschellen gefesselt und von der Polizei eskortiert in einem Gerichtsgebäude in Bukarest zu einer Gerichtsverhandlung über ihre Berufung gegen die Untersuchungshaft an wegen angeblichen Menschenhandels, Vergewaltigung und Bildung einer kriminellen Vereinigung. (Foto von Daniel MIHAILESCU / AFP) (Foto von DANIEL MIHAILESCU/AFP über Getty Images)Der britisch-amerikanische ehemalige Profi-Kickboxer und umstrittene Influencer Andrew Tate (Mitte) und sein Bruder Tristan Tate (R) kommen am 10. Januar 2023 mit Handschellen gefesselt und von der Polizei eskortiert in einem Gerichtsgebäude in Bukarest zu einer Gerichtsverhandlung über ihre Berufung gegen die Untersuchungshaft an wegen angeblichen Menschenhandels, Vergewaltigung und Bildung einer kriminellen Vereinigung. (Foto von Daniel MIHAILESCU / AFP) (Foto von DANIEL MIHAILESCU/AFP über Getty Images)
Andrew und Tristan Tate im Januar nach ihrer Verhaftung abgebildet. (Getty Images)

Sein Einfluss ist so groß, dass Rishi Sunak zum Handeln gedrängt wurde. Letzten Monat sagte der Labour-Abgeordnete Alex Davies-Jones im Unterhaus dem Premierminister, er müsse den Schulen helfen, um zu verhindern, dass Jungen von Tate einer „Gehirnwäsche“ unterzogen würden.

Was wird Tate vorgeworfen?

Tate und seinem Bruder Tristan werden Menschenhandel und die Zugehörigkeit zu einer organisierten Verbrecherbande vorgeworfen, was sie jedoch bestreiten.

Sie wurden im Dezember zusammen mit zwei weiteren Verdächtigen in Rumänien festgenommen. Die Staatsanwälte sagten zum Zeitpunkt ihrer Festnahme: „Die vier Verdächtigen … scheinen eine organisierte Kriminalitätsgruppe mit dem Ziel gegründet zu haben, Frauen zu rekrutieren, unterzubringen und auszubeuten, indem sie sie dazu zwingen, pornografische Inhalte zu erstellen, die für eine Weile auf speziellen Websites angezeigt werden sollen.“ kosten.”

Nach Angaben der rumänischen Direktion zur Untersuchung von organisierter Kriminalität und Terrorismus seien im Zusammenhang mit den Ermittlungen sechs verletzte Personen identifiziert worden, von denen einer im März letzten Jahres gewaltsam sexuell angegriffen worden sein soll.

Die Haft der Tate-Brüder wurde ein drittes Mal verlängert, bevor sie unter Hausarrest freigelassen wurden, während die anderen Verdächtigen, zwei rumänische Frauen, freigelassen wurden, aber unter Hausarrest blieben. Die Brüder wurden am 4. August aus dem Hausarrest entlassen.

-

PREV Die USA bestätigten, dass sie Kuba auf der Liste der staatlichen Sponsoren des Terrorismus belassen
NEXT Die Gemüsepreise verdoppeln sich, da das Wetter die Produktion beeinträchtigt