Israel-Hamas-Krieg, US-Finanzierung für Israel, Krise in Gaza

Israel-Hamas-Krieg, US-Finanzierung für Israel, Krise in Gaza
Israel-Hamas-Krieg, US-Finanzierung für Israel, Krise in Gaza
-

Der israelisch-amerikanische Moderator Hersh Goldberg-Polin kritisierte in dem am Mittwoch von der Hamas veröffentlichten Video die israelische Regierung und forderte seine Familie auf, stark zu bleiben.

Goldberg-Polins Haare sind im Video kurz geschnitten, das mit mehreren Schnitten von der Totale bis zur Nahaufnahme bearbeitet wurde. Es ist der erste Beweis dafür, dass er seine Verletzungen überlebt hat, die er sich bei den Anschlägen der militanten Gruppe am 7. Oktober zugezogen hatte.

Er kritisiert die israelische Regierung von Premierminister Benjamin Netanyahu, wie es andere israelische Moderatoren in Hamas-Propagandavideos getan haben. Da er sechs Monate lang in Gaza gefangen gehalten wird, spricht er mit ziemlicher Sicherheit unter Zwang.

Er erwähnt israelische Regierungsminister, die mit ihren Familien zu Feiertagsessen zusammensitzen, ein offensichtlicher Hinweis auf das jüdische Pessachfest, das am Montagabend begann und traditionell mit einem Familienessen gefeiert wird.

Er fordert seine eigene Familie auf, für ihn stark zu bleiben, und schließt mit der Aussage, er hoffe, dass er ihnen in den Feiertagen etwas Trost spenden konnte.

Goldberg-Polin wurde in den Vereinigten Staaten geboren, seine Familie zog jedoch 2008 nach Israel.

Seine Eltern, Rachel Goldberg und Jon Polin, sagten CNN kurz nach den Anschlägen, dass sie an diesem Tag zuletzt von ihrem Sohn gehört hätten, als sie in derselben Minute zwei WhatsApp-Nachrichten erhielten; Auf dem einen steht „Ich liebe dich“, auf dem nächsten „Es tut mir leid.“ Goldberg versuchte sofort, ihn anzurufen, sagte aber: „Es klingelte und klingelte.“

-

PREV Mann wegen Mordes bei Schießerei in Fullerton angeklagt – Orange County Register
NEXT Die Polizei hat einen Mann in einem millionenschweren Haus in Armonk, New York, erschossen. Hier erfahren Sie, warum Beamte dort waren.