Einzelhändler widersetzen sich der neuen Preisliste für Lebensmittel

Einzelhändler widersetzen sich der neuen Preisliste für Lebensmittel
Einzelhändler widersetzen sich der neuen Preisliste für Lebensmittel
-

RAWALPINDI:

Die Bezirksverwaltung Rawalpindi hat am Mittwoch eine Mitteilung über neue Preise für Lebensmittel, Hülsenfrüchte, Reis, Fleisch, Milch und Joghurt herausgegeben. Allerdings lehnten die Grocery Merchants Association, die Naanbai Union, die Gowala Union und die Mutton Beef Retailers Association die neuen Preise ab, da sie sie als „Salonpreise“ betrachteten, und beschlossen, ihre Produkte nicht zu den aktualisierten offiziellen Preisen zu verkaufen.

Gemäß der Ankündigung des stellvertretenden Kommissars ist Milch zum Preis von 170 Rupien pro kg, Joghurt für 200 Rupien pro kg, Hammelfleisch für 1.600 Rupien pro kg und Rindfleisch für 800 Rupien pro kg erhältlich. Der Preis für weiße Kichererbsen beträgt 325 Rupien pro kg, für schwarze Kichererbsen 240 Rupien pro kg, für Gramm Mehl 245 Rupien pro kg, für geteilte Kichererbsenlinsen 245 Rupien pro kg, für gelbe geteilte Kichererbsen 290 Rupien pro kg, für dicke rote Linsen 310 Rupien pro kg und für Linsenpüree 490 Rupien pro kg , Basmatireis 300 Rupien pro kg und der Preis für Bruchreis ist auf 155 Rupien pro kg festgelegt. Der Preis für Roti aus Rotmehl wurde auf 16 Rupien und für Roti aus Weißmehl auf 20 Rupien festgelegt. Über die Preise für Gewürze, Mehl und Zucker kann nicht entschieden werden.

Im Gegensatz zu den offiziellen Preisen verkaufen Ladenbesitzer auf dem freien Markt frische Milch für 200 Rupien pro kg, Joghurt für 220 Rupien pro kg, Hammelfleisch für 2.300 Rupien pro kg, Rindfleisch für 1.200 Rupien pro kg, weiße Kichererbsen für 400 Rupien pro kg. schwarzes Gramm 290 Rupien pro kg, Gramm Mehl 300 Rupien pro kg, geteilte Kichererbsenlinsen 310 Rupien pro kg, dicke rote Linsen 350 Rupien pro kg, Linsenbrei 530 Rupien pro kg, Basmatireis 400 Rupien pro kg und gebrochener Reis 200 Rupien pro kg.

Nanbais verlangen für Roti aus Rotmehl sowohl offizielle als auch inoffizielle Preise von 16 und 20 Rupien auf dem freien Markt. Sie haben das Gewicht der Teigkugel zum Preis von 16 Rupien auf 90 Gramm reduziert. Khamiri Roti wird immer noch für 20 bis 25 Rupien und Naan für 30 Rupien verkauft.

Chaudhry Khurram Gujjar, der Sekretär der Gowala Union, sagt, dass der Milchpreis im Jahr 2021 170 Rupien pro kg betrug. Aber jetzt ist der Preis für Büffel auf rund 650.000 Rupien gestiegen, und auch das Futter ist um 1000 % gestiegen, was den Verkauf von Milch unmöglich macht zu diesem Preis. Deshalb bleibe der Milchpreis bei 200 Rupien pro kg und werde auf keinen Fall gesenkt, stellt er klar.

Arshad Qureshi, der Vizepräsident der Mutton Beef Retailers Union, betonte, wie wichtig es sei, Marktbesuche durchzuführen, um den Festpreis für Fleisch festzulegen. Im Jahr 2021 lag der Preis für Hammelfleisch bei 1.600 Rupien pro kg. Aufgrund eines erheblichen Preisanstiegs für alle Tiere, sowohl kleine als auch große, ist es jedoch unwahrscheinlich, dass der Fleischpreis sinken wird.

Ayaz Khan und Roshan Deen, lokale Ladenbesitzer der Grocery Merchant Association, sind der Ansicht, dass alle Hülsenfrüchte aus dem Ausland importiert werden, was zu höheren Großhandelspreisen im Vergleich zu den neuen offiziellen Tarifen führt. Sie haben deutlich gemacht, dass sie keine teuren Hülsenfrüchte kaufen und diese zu niedrigeren Preisen verkaufen werden. „Wir haben die DC gebeten, uns etwas über den Großhandel zu erzählen, wo wir günstige Hülsenfrüchte und Reis zum offiziellen Preis bekommen könnten. Bis dahin bleiben die alten hohen Preise bestehen“, beharrten die Händler.

Veröffentlicht in The Express Tribune, 25. AprilTh2024.

-

PREV Bajaj Finance-Aktienkurs Live-Blog vom 21. Mai 2024
NEXT Verdächtiger wegen Mordes bei Erschießung eines UPS-Lastwagenfahrers in Irvine angeklagt – NBC Los Angeles